Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Verbundforschungsprojekte

 

Laufende Verbundforschungsprojekte

 

  • HORTINLEA-IA (2013-2018)
    Institutionelle Rahmenbedingungen im Gartenbau und kollektives Handeln entlang der Wertschöpfungskette
  • Inimbio – Institutional Implications of the Development of the Bioeconomy (2017-2019)

 

Abgeschlossene Verbundforschungsprojekte

 

  • NAREMACA (2015-2017)
    Naturressourcenmanagement in Zentralasien
  • ADAPTFISH-2 (2006-2010)
    Adaptive Dynamik und Management gekoppelter sozial-ökologischer Systeme am Beispiel der Freizeitfischerei
  • ARC (2001-2003)
    Landwirtschaft und Institutionen im Agrarbereich im Wandel: ein Partnerschaftsprojekt in Deutschland und Großbritannien
  • Äthiopien (2003-2005)
    Die Rolle von Institionen auf der lokalen Ebene für die Förderung nachhaltiger Lebensgrundlagen in ländlichen Räumen Äthiopiens
  • Bahro-Archiv (1999-2006)
    Aufarbeitung des wissenschaftlichen Nachlasses des Sozialökologen Rudolf Bahro
  • CAPRI (2004-2007)
    Kollektives Handeln, Verfügungsrechte und Armutsminderung
  • CEESA (2000-2003)
    Nachhaltige Landwirtschaft in Mittel- und Osteurpäischen Ländern
  • COOP (2010-2012)
    Unterstützung für landwirtschaftliche Genossenschaften
  • COST A 12 RURAL INNOVATION
    Europäische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der wissenschaftlichen und technischen Forschung
  • econCCadapt (2011-2014)
    Ökonomie der Anpassung an den Klimawandel - Integration ökonomischer Modellierungen und institutioneller Analyse auf verschiedenen Ebenen
  • ELaN (2011-2015)
    Entwicklung eines integrierten Landmanagements zur nachhaltigen Wasser- und Stoffnutzung in Nordostdeutschland, Teilprojekt 9 „Verfügungsrechte und Transaktionen“
  • EPLR 2000-2003
    Bewertungsbericht zur Wirkung der Ausgleichszulagen in benachteiligten Gebieten im Zuge der Halbzeitbewertung des Entwicklungsplans ländlicher Raum in Brandenburg, im Zeitraum 2000-2006
  • Europäisches COST Projekt
    Landreform und Umstrukturierung landwirtschaftlicher Betriebe in Zentral- und Osteuropa
  • GRANO (1998-2002)
    Ansätze für eine dauerhaft-umweltgerechte landwirtschaftliche Produktion: Modellgebiet Nordost-Deutschland (GRANO); Projektbereich 1: Dezentrale Bewertungs- und Koordinationsmechanismen
  • GoCon (2008-2011)
    Steuerung des Flächenverbrauchs im Dienste der Nachhaltigkeit – Ein vergleichende Untersuchung für China und Deutschland
  • IDARI (2003-2005)
    Integrierte Entwicklung von landwirtschaftlichen und ländlichen Institutionen in Mittel- und Osteuropäischen Staaten
  • INTROekologischer Landbau
    Institutionen und Transaktionskosten im Ökologischen Landbau
  • InDeCA (2013-2015)
    Die Gestaltung sozialer Institutionen im Wandel.
    Förderung der Entwicklung von Institutionen zum  Management von Allmenderessourcen in Zentralasien
  • ITAES (2004-2006)
    Integrative Ansätze zur Gestaltung und Implementierung von Agrarumweltprogrammen
  • KATO (1997_2002)
    Komparative Analyse des Transformationsprozesses in den Agrarsektoren ausgewählter Staaten Mittel- und Osteuropas
  • KSPW Regionale Strukturen im Wandel (1993-1996)
    Dritte Forschungs- und Förderphase der Kommission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den neuen Bundesländern
  • LABOR (2004-2007)
    Arbeitsorganisation und die Einführung von integriertem Pflanzenschutz
  • MEACAP (2004-2006)
    Einfluß von Umweltabkommen auf die gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union
  • MEGACITY 1 (2005-2008)
    Hyderabad als eine Megastadt von Morgen: Nachhaltige urbane Nahrungs- und Gesundheitssicherung sowie Umwelt- und Ressourcenmanagement
  • MEGACITY 2 (2008-2013)
    Klima und Energie in einem komplexen Transformationsprozess zur Nachhaltigkeit in Hyderabad. Vermeidungs- und Anpassungsstrategien durch institutionellen Wandel, Governance-Reformen sowie veränderte Lebensstile und Konsummuster
  • MULTAGRI (2004-2005)
    Kapitalisierung von Forschungsergebnissen zur Förderung der Multifunktionalität der Landwirtschaft und Ländlicher Regionen
  • Nutzungskonflikte (Spreewald) (2002-2003)
    Löst Geld Nutzungskonflikte? - Zur Steuerungsproblematik von Förderprogrammen im Agrarumweltbereich
  • PINE (Transcoop) (2002-2005)
    Promotion of Institutions for Natural Resource and Environmental Management in Central and Eastern Europe
  • RICIP (2011-2012)
    Gemeinsames Wasser, gemeinsame Werte: Bemühungen für einen Friedensaufbau auf Zypern
  • RSP (2007-2011)
    Bereitstellung von Leistungen für arme Bevölkerungsgruppen auf dem Land. Die Rolle ruraler Institutionen und Regierungsstrukturen für eine durch die Landwirtschaft stimulierte ländliche Entwicklung
  • SASCHA (2011-2016)
    Nachhaltige Landnutzung und Anpassungsstrategien an den Klimawandel für den westsibirischen Getreidegürtel
  • SEAMLESS (2005-2009)
    Ein System zur Umwelt- und Agrarmodellierung: Verknüpfung von Wissenschaft und Gesellschaft in Europa
  • SENSOR (2004-2009)
    Bewertung von Nachhaltigkeitseffekten: Instrumente zur Bewertung von Umwelteffekten sowie sozialen und ökonomischen Effekten der multifunktionalen Landnutzung in Europäischen Regionen
  • SIAG (2007-2010)
    DFG-Forschungsgruppe: Strukturwandel im Agrarsektor - Teilprojekt 11: Kooperative und hierarchische Erscheinungsformen institutionellen Wandels
  • SOCO-CS (2007-2008)
    Bodenschutz und Politikmaßnahmen: Fallstudien
  • SUNRISE (2009-2011)
    Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen aus einer institutionellen Perspektive
  • SUTRA DFG-Forschergruppe: Strukturwandel und Transformation im Agrarbereich (2003-2006)
    Teilprojekt 8: Institutioneller Wandel von Wasserregulierungssystemen
  • TERESA (2007-2009)
    Interaktionsarten zwischen Wirtschaft, ländlicher Gesellschaft, Umwelt und Landwirtschaft in Europäischen Regionen
  • Wohnungsgenossenschaften (2001-2005)
    Die Gestaltung von Mitgliederbeziehungen in Wohnungsgenossenschaften als Herausforderung für eine zukunftsfähige Unternehmensentwicklung
  • VIETNAM (2001-2004)
    Dezentralisierung der Waldwirtschaft in Vietnam

 

Lehre und Forschung verbindende Projekte

  • Unterstützung der Demokratie in der Ukraine (2009)
    Thema: „Developing multi-level and decentralized implementation capacity for natural resource management and environmental policies: A contribution to polycentric governance in an emerging democracy“
  • Asia-Link RECREATE Project (2005-2008)
    Umgestaltung von höherer Bildung in Resourcen- und Umweltökonomie in den Transformationsländern Ostasiens
  • MACE (2006-2010)
    Moderne Landwirtschaft in Mittel- und Osteuropa (Marie Curie)
  • TEMPUS-BULGARIEN
    Europäische Integration - Ein Ausbildungsprogramm zur Qualifizierung von Verwaltungspersonal im Bereich Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft
  • TEMPUS-UKRAINE
    Nahrungsmittelqualität: vom Boden bis zum Verbraucher
  • Special Chair  (1994-1999)
    Sonderprofessur zu “Sozial-Ökonomischen Aspekten von Transformationsprozessen in der Zentral- und Osteuropäischen Landwirtschaft“ an der Universität Wageningen, Niederlande