Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Nachrichten


 

Nachrichten  Ausschreibungen Nachrichten aus dem Thaer-Insitut Nachrichten der Humboldt-Universität zu Berlin         
      Archiv

Termine Promotionsverfahren an der Lebenswissenschaftlichen Fakultät
 

Hier finden sie Neuigkeiten über unsere MitarbeiterInnen, Lehre und Forschung, Projekte, Initiativen, und andere Bereiche

 

 

  • Ourania Papasozomenou - Promotion abgeschlossen: Frau Ourania Papasozomenou hat am 11.12.2017 ihre Doktorarbeit erfolgreich verteidigt. Das Thema der Dissertation lautet: „“The Water Crisis in the Greek Island Complex of the
    Cyclades: Diagnosis, Analysis, and Reflection
    ”. 11/12/2017

  • Melf-Hinrich Ehlers - Promotion abgeschlossen: Herr Melf-Hinrich Ehlers hat am 24.11.2017 seine Doktorarbeit erfolgreich verteidigt. Das Thema der Dissertation lautet: „Fermented dreams: regional entrepreneurship and institutional dynamics of Germany’s agricultural biogas sector". 24/11/2017

  • Habilitation Dimitris Zikos

    Nach Annahme der schriftlichen Habilitationsleistung von Herrn Dimitrios Zikos, Ph.D. mit dem Thema: „Resource Scarcity, Competition and the Relationship between Conflict and Cooperation: The Role of Institutions in Shaping the Outcome” und Bestätigung des Vortragsthemas durch den erweiterten Fakultätsrat der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin auf seiner Sitzung am 20.09.2017 hat heute, am 18.10.2017, der öffentliche Vortrag zum Thema: „Ambiguity as a Barrier to Collective Action: The Case of Cyprus” mit wissenschaftlichem Fachgespräch erfolgreich stattgefunden.

    18/10/2017

  • Herr Atoho Jakhalu hat am 09.10.2017 seine Doktorarbeit erfolgreich verteidigt. Das Thema der Dissertation lautet: „Governance of Inter-sectoral Reallocation of Water within the Context of Urbanization in Hyderabad ". 10/10/2017

  • Sarah Keutmann - Promotion abgeschlossen: Frau Sarah Keutmann hat am 18.09.2017 ihre Doktorarbeit erfolgreich verteidigt. Das Thema der Dissertation lautet: „Institutionelle Bestimmungsgründe der Entwicklung einer Bioenergiebranche: Die Bedeutung von Markt, Förderung und Wissen für die Agrarholzproduktion in Brandenburg ". 20/09/2017

  • Achim Hagen - Preis für das beste Poster auf der 23. EAERE-Jahrestagung
    Achim Hagen wurde der Preis für das beste Poster auf der Jahrestagung 2017 der „European Association of Environmental and Resource Economists” (EAERE) verliehen. Mit seinem Koautoren Jan Schneider von der Universität Oldenburg konnte Herr Hagen das Poster zum Thema: „Boon or bane? Trade sanctions and the stability of international environmental agreements" während der Tagung vom 28. Juni bis 01. Juli 2017 in Athen erfolgreich präsentieren. Als Preis wurde ein Gutschein über 1000 Euro von Springer vergeben. 06/07/2017

  • Yuliana Griewald - Promotion abgeschlossen:
    Frau Yuliana Griewald hat am 05.07.2017 ihre Doktorarbeit erfolgreich verteidigt. Das Thema der Dissertation lautet: „Russian agri-food system in a context of social-ecological change: an institutional analysis". 05/07/2017
  • Yu Lu - Promotion abgeschlossen:

    Frau Yu Lu hat am 04.07.2017 ihre Doktorarbeit erfolgreich verteidigt. Das Thema der Dissertation lautet: „Chinese Pastoralism in Rapid Transformation: An Institutional Analysis of Grassland Management in Northern China". 05/07/2017

  • Leonhard Kähler - Promotion abgeschlossen:

    Herr Leonhard Kähler hat am 03.07.2017 seine Doktorarbeit erfolgreich verteidigt. Das Thema der Dissertation lautet: „“Environmental Agreements - Strategic Complements and Transnational Cooperation“". 05/07/2017

  • Planspielpreis 2017 an Jasper Meya

    Herr Jasper Meya, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand in der Arbeitsgruppe Ressourcenökonomik der Humboldt-Universität Berlin hat den Deutschen Planspielpreis 2017 in der Kategorie „Studienabschlussarbeiten“ für seine Masterarbeit zum Thema „Kooperation und klimapolitischer Optimismus. Eine quantitativ-empirische Untersuchung des Planspiels KEEP COOL zur politischen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.“ gewonnen. 23/06/2017