Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Department für Agrarökonomie

Schaugärten

 

Mit Blick auf eine anschauliche und dauerhafte Wissenskommunikation entstehen Schaugärten in Gartenkolonien und in Gemeinschaftsgärten. Der Garten im Maxim Kinder- und Jugendkulturzentrum in Weißensee wird (weiter-) entwickelt. 

 

Was sind Klima-Schaugärten?

Wir bezeichnen Gärten als „Klimagärten", wenn in ihnen Klimaanpassungs- und Klimaschutzaspekte Beachtung finden. Klimaanpassung bedeutet, sich mit den Folgen des Klimawandels auseinander zu setzen und sich darauf einzustellen. Klimaschutz steht für die Verringerung von Treibhausgasen und wirkt damit dem Klimawandel entgegen. Beide Herangehensweisen sind aus unserer Sicht bedeutsam, um ein Leben, z. B. in Großstädten wie Berlin, auf Dauer lebenswert zu gestalten (mehr dazu hier).
Als „Klima-Schaugarten“ bezeichnen wir „Klimagärten“, die das Ziel haben zu informieren und weiterzubilden, die für die Öffentlichkeit zumindest zeitweise oder bei Interesse geöffnet werden und sich mit der Thematik Klimawandel gärtnerisch und durch Bildungs- und Informationsangebote auseinandersetzen.                              

 

Auf dem Weg zum Klima-Schaugarten...

Wir unterstützen werdende Klima-Schaugärten durch Weiterbildung und Vernetzung in Foren und Praxisworkshops (mehr dazu hier), Themenblätter zum „(Stadt-)Gärtnern im Klimawandel“ (mehr dazu hier), „Stationen-Beschreibungen“/ Schautafeln für die Gärten (in Arbeit) und Öffentlichkeitsarbeit. Soweit wie möglich vermitteln wir im Hinblick auf gartenspezifische Beratung.

Im Rahmen der Bildungsreihe „(Stadt-)gärtnern im Klimawandel“ fanden am 3. März 2016 der Workshop „Auf dem Weg zum eigenen Klima-Schaugarten“ im Maxim Kinder- und Jugendkulturzentrum, am 10. Mai 2016 "Anbau- und Versuchsplanung für Klima(schau)gärten" im Schul-Umwelt-Zentrum Mitte sowie am 2. Dezember 2016 "Welche Fördermöglichkeiten gibt es für Gartenprojekte und Kleingärten? Worauf kommt es an?" in der HU statt. Weitere Workshops und Foren dienten der Weiterbildung und Vernetzung (mehr dazu hier).

 

(Werdende) Klima-Schaugärten und ein Versuchsbeet in Berlin

Name Bezirk Gartenportrait
 
Am Kienberg Marzahn Zum Portrait
Bunter Mehrgenerationsgarten Spandau Zum Portrait
Die weiße Rose - Haselhorst Spandau Zum Portrait
Gartenarbeitsschule Pankow Pankow Zum Portrait
Garten- und Informationszentrum Pankow des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Pankow e.V. Pankow Zum Portrait

Gartenzentrum des Bezirksverbandes der Gartenfreude Berlin-Treptow e.V.

Treptow Zum Portrait
„Klimaangepasster Garten“ im Maxim Kinder- und Jugendkulturzentrum Pankow Zum Portrait
MenschenskinderGarten Friedrichshain Zum Portrait
NABU-Projektgarten Pankow Zum Portrait
Naturschutz-Kleingarten Schöneberg Zum Portrait
Parzelle 51 Tempelhof Zum Portrait
Wassermanagement-Erdbeet im Jugendzentrum „Villa Schöneberg“ Schöneberg Zum Portrait
Wassermanagement-Hochbeet im Allmende-Kontor, Tempelhofer Feld Neukölln Zum Portrait
Schaugarten von Angelika Goder Pankow Zum Portrait
Schul-Umwelt-Zentrum Mitte Mitte Zum Portrait
Umweltgarten für Geflüchtete am Tempelhofer Feld Tempelhof Zum Portrait