Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Pressemitteilungen

Pressemitteilungen des Albrecht Daniel Thaer-Institutes für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

 


12.08.2018

HU bietet kostenlose App zur Risikoanalyse für Landwirte an


App ermöglicht standortbezogene Verknüpfung von Pflanzenerträgen mit Wetterdaten.

Erfahren Sie mehr


10.08.2018

Risikomanagement in der Landwirtschaft – Was kann der Staat tun?


Studie der HU untersucht Optionen staatlichen Engagements.

Erfahren Sie mehr


20.07.2018

Titanen bringen Friedensroggen nach Nowgorod – feierliche Segnung am Brandenburger Tor


Am 20. Juli 2018, 9.35 Uhr, ertönt von der Wilhelmsstraße eine Glocke und 8 Planwagen mit vorgespannten Kaltblutpferden biegen in die Straße Unter den Linden ein. Sie werden von einer großen Menschenmenge erwartet.

Erfahren Sie mehr


15.07.2018

Eine Frage der Zubereitung!


Zwei Wissenschaftlerinnen des Thaer-Instituts erforschen Ernährungspraktiken aus der Genderperspektive.

Erfahren Sie mehr


10.07.2018

13 Jahre Friedensroggen – vom Mauerstreifen bis nach Russland


Auf dem früheren Todesstreifen der Berliner Mauer an der Bernauer Straße steht heute eingebettet in Roggenfelder die Kapelle der Versöhnung. Der Direktor der Stiftung Berliner Mauer Herr Prof. Dr. Axel Klausmeier erklärt, der Roggen stehe symbolisch als ein Zeichen für das Leben.

Erfahren Sie mehr


14.06.2018

100 % Ökolandwirtschaft in Bhutan – ein realistisches Ziel?


Forscherteam der HU untersucht gesamtwirtschaftliche Auswirkungen der geplanten Komplettumstellung

Erfahren Sie mehr


18.05.2018

Tierarzt Dr. Erichsen – 88. Geburtstag im Pflanzengarten


Der frühere Tierarzt aus Schleswig-Holstein Herr Dr. Klaus-Peter Erichsen engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich für den Pflanzengarten auf unserem Wissenschaftscampus Dahlem. Nun war es an der Zeit, anlässlich seiner Geburtstagsfeier herzlichen Dank auszusprechen.

Erfahren Sie mehr


24.04.2018

Ist das Klima noch zu retten? Prof. Dr. Klaus Eisenack im Video-Interview


Wie kann auf den Klimawandel reagiert werden? Wie verändert er unsere Gesellschaft? Und was hat das mit Ressourcenökonomie zu tun? – Antworten gibt Prof. Dr. Klaus Eisenack in einem aktuellen Interview.

Erfahren Sie mehr


14.01.2018

100. Publikation von PD Dr. Lorenz Gygax veröffentlicht – bekannter Tierwohlforscher und Ethologe mit einem Flair für Statistik stärkt das Thaer-Institut


Entscheidend für eine erfolgreiche Forschungstätigkeit ist die Veröffentlichung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse, die einen Austausch im globalisierten Wissenschaftsbetrieb nicht nur fördert, sondern oft erst ermöglicht.

Erfahren Sie mehr


12.01.2018

Für die Zukunft gerüstet – Prof. Dr. Edna Hillmann forscht am Thaer-Institut zum Thema Nutztierethologie


Die Nutztierethologie erforscht das Verhalten von Nutztieren um Haltungsformen zu entwickeln, die für ein optimales Wohlbefinden der Tiere sorgen. Dies kann zugleich ein Schlüssel auf dem Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung sein.

Erfahren Sie mehr


09.01.2018

Verborgene Orte am Thaer-Institut und anderswo


Ein japanischer Student, ein architekturaffiner Chemiker, Gemälde bei den Landwirten und exotische Stadtbäume – so mancher Platz an der Humboldt-Universität hat eine überraschende Geschichte.

Erfahren Sie mehr


11.12.2014

Begegnung mit dem Hoffnungsbaum


Seit nunmehr elf Jahren steht der Hoffnungsbaum der Berliner Agrar- und Gartenbauwissenschaften im Invalidenpark unweit des Hauptgebäudes unserer Fakultät.

Erfahren Sie mehr


09.11.2014

Wo heute Friedensroggen wächst


25 Jahre nach dem Mauerfall beschäftigt sich eine internationale Konferenz mit Versöhnung durch Landwirtschaft.

Erfahren Sie mehr


31.03.2014

Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät wird zum „Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften“


Nichts ist so beständig wie der Wandel – diese Weisheit gilt auch für die Agrarwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Erfahren Sie mehr