Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

Boden des Jahres

Jedes Jahr am 5. Dezember wird der "Boden des Jahres" gekürt. Das Ziel dieser Aktion besteht darin, die Ressource "Boden" in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. In zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Vorträgen wird die Bedeutung der Böden und ihre Notwendigkeit für den Menschen herausgestellt, aber auch auf Risiken infolge falscher Nutzung hingewiesen.

Weitere Informationen erteilt die Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft sowie der Bundesverband Boden.

 

Boden des Jahres 2005:         Boden des Jahres 2006:           Boden des Jahres 2007:

Die Schwarzerde                   Die Fahlerde                          Der Podsol

schwarzerde           Podsol

 

Boden des Jahres 2008:         Boden des Jahres 2009:           Boden des Jahres 2010:

Die Braunerde                       Die Kalkmarsch                       Stadtboden

Braunerde      Kalkmarsch    
 

Boden des Jahres 2011:          Boden des Jahres 2012:           Boden des Jahres 2013:

Vega                                   Niedermoor                            Plaggenesch

         

 

Boden des Jahres 2014:          Boden des Jahres 2015:         Boden des Jahres 2016:

Weinbergsboden                    Stauwasserboden                  Grundwasserboden

   Boeden.text.image0Boeden.text.image1