Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Department für Agrarökonomie

Berufliche Bildung



Das Modul zielte auf eine Integration der inhaltlichen Ergebnisse des NEWAL-NET Verbundes, insbesondere derjenigen zum Leitbild des klimaplastischen Laubmischwaldes in die berufliche Bildung der Ausbildungsberufe Forstwirt/ Forstwirtin und Revierjäger/ Revierjägerin.

Hierfür erfolgte eine kritische Analyse der derzeitigen Ausbildungsrahmenpläne und der Rahmenlehrpläne (Defizitanalyse) sowie eine Bewertung der Verbundergebnisse im Hinblick auf deren Relevanz für die Berufsbildung (Potenzialanalyse). 

Darüber hinaus wurde in enger Kooperation mit dem BIBB-Projekt „Modellvorhaben Berliner Wald und Holz“ ein Ausbildungsprojekt durchgeführt. In dem Pilotvorhaben erarbeiteten sich Auszubildende der Berufe Forstwirt, Tischler und Mediengestalter selbstständig ein Thema aus der Forst-Holz-Kette, indem sie hierzu geeignete „neue“ Medien (Kurzfilme, Internet-Flashs, Spots) konzipierten, produzierten und präsentierten.

Hierbei wurden  modellhaft die Schlüsselqualifikationen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung kombiniert – Selbstorganisiertes Lernen, Methodenkompetenz und neue Fachkompetenzen.
 
Die Ergebnisse sind dokumentiert in:
 
 

Thomas Aenis, Hans-Peter Ende. Eva Foos & Uwe Jens Nagel (Hrsg.) (2010): Klimaplastische Wälder im nordostdeutschen Tiefland.

Online (Startseite / Print on demand)             Online (PDF Dokument)