Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Department für Agrarökonomie

Grüne Klimaoasen: Integrierte Stadtgrünentwicklung in Berlin Marzahn-Hellersdorf

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Für Ballungsräume wie Berlin ist der Erhalt und die Förderung von Stadtgrün dringend notwendig, denn es sorgt für ein gutes Klima, stadtklimatisch und gesellschaftlich.

Gärtner*innen übernehmen hierbei eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Denn Grünflächen sind nicht automatisch „fit für den Klimawandel“. Einerseits sollen sie zur Klimaanpassung der Stadt beitragen und andererseits müssen sie selbst klimaangepasst sein, um trotz klimatischer Widrigkeiten als „Grüne Klimaoasen“ wirksam zu sein.

Veranstaltungshinweise finden Sie unter Aktuelles.
Das Projekt strebt an, auf Bezirksebene „Grüne Klimaoasen“ (weiter) zu entwickeln, insbesondere durch die Weiterbildung von Gärtner*innen und Allen, die es werden wollen.

 

Fotos: KGA Dahlwitzer Straße e. V. (links), Parzelle X (mitte), Sandra Bergemann (rechts)

 
Neben weiteren übergreifenden Arbeitsbereichen sind wir vor allem in
drei Schwerpunkten aktiv:

 

„GRÜNE KLIMAOASEN Kleingärten“
Wir entwickeln Weiterbildungsangebote zum „Stadtgärtnern im Klimawandel“ und unterstützen einzelne Vereine, wie den KGA Am Forsthaus e. V. beim Aufbau eines „Klimagartens“ bzw. bei der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Schauen Sie doch mal vorbei!

 

 
„GRÜNE KLIMAOASE Schulgelände“
In Kooperation mit dem Netzwerk Umweltbildung Marzahn-Hellersdorf, dem Umweltbildungszentrum Kienbergpark, Parzelle X und dem Projekt „Integrierte urbane Gärten – Schul- und Nachbarschaftsgärten Marzahn-Hellersdorf“ (GRÜNE LIGA Berlin) bieten wir regelmäßig Weiterbildungsveranstaltungen an. Seien Sie dabei!

 

 
„GRÜNE KLIMAOASEN Kommunales Grün“
In Kooperation mit der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau und Arboristik (LVGA) in Großbeeren, dem Straßen- und Grünflächenamt in Marzahn-Hellersdorf und begleitet durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz erarbeiten wir ein Weiterbildungsseminar für Grünflächenämter (künftig auch für Fachunternehmen) rund um die Themen „Berliner Handbuch Gute Pflege“ und „Vegetationsflächenpflege im Klimawandel“. Haben Sie Interesse?

 

Hier finden Sie unseren Projektflyer!
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr zum Projekt:
 

Besuchen Sie weitere Projekte, Bildungs- und Informationsangebote zum "Klimagärtnern" und zur klimaangepassten Grünflächenpflege durch unser virtuelles "Gartentor" klimagarten.berlin.

Auch die Seiten unseres Projektpartners BUND Landesstelle Berlin bieten viele spannende Informationen rund ums Stadtgrün.

 


 

Projektlaufzeit: 01.12.2017 bis 30.11.2020

Förderprogramm: Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

Förderschwerpunkt: Kommunale Leuchtturmvorhaben sowie Aufbau von lokalen und regionalen Kooperationen (Förderschwerpunkt 3)

Förderkennzeichen: 67DAS129

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Hauptseite

 

 

 

 

 

 

 


https://www.z-u-g.org/