Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Department für Agrarökonomie

Ergebnisse September 2007

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nun ist es endlich soweit. Nach einem Jahr intensiver Arbeit ist das Projekt INFORME (INtegrated FORest Management and Education: Concepts for protection and socio-economic reviving of rural areas in Brandenburg and Liguria) abgeschlossen! Mit dem Materialband „27 Bildungsmodule zum Thema Moor“ und dem Leitfaden „Moor-Pädagogik im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin“ liegen zwei, wie wir meinen, gelungene Ergebnisse vor!

Der Materialband beinhaltet eine Zusammenstellung von Hintergrundinformationen zu Mooren sowie einen ausführlichen Methodenteil für die Zusammenstellung und Durchführung von moorspezifischen Bildungsangeboten.
Der Leitfaden beschreibt konkrete Bildungsprogramme – einen Moorpfad, einen Projekttag, eine dazugehörige Regenvariante und Projektwochen – an zwei Standorten: dem Diebelseemoor bzw. der Europäischen Jugenderholungs- und Begegnungsstätte (EJB Werbellinsee GmbH) und dem NABU-Informationszentrum Blumberger Mühle.

Diese anwenderfreundlichen Anleitungen konnten nur mit viel Unterstützung und Kreativität zahlreicher engagierter Menschen, die wir im Laufe der Zeit kennenlernen durften, entstehen!
Für die Unterstützung, ohne die dieses Projekt sicherlich nicht mit diesem Ergebnis aufwarten könnte, möchten wir uns noch einmal sehr herzlich bei allen bedanken!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Planung und Durchführung Ihres Bildungsprogramms über Moore!

Ihr INFORME Team




Zu Ihrer Information:


Ein erster Einblick in die Bildungsmaterialien ist unter dem Punkt "Publikationen" möglich.

Bezugsquelle:

  • Die CD „Erlebnis – Moor“ ist über das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz in Potsdam zu beziehen und enthält die Bildungsmaterialien „27 Bildungsmodule zum Thema Moor“, „Moor-Pädagogik im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin“ sowie eine kurze Filmdokumentation der Moor-Projektwoche. Anfragen bitte an Frau Bärbel Pingel, Tel.: 0331/ 8667795, E-Mail: baerbel.pingel@mluv.brandenburg.de.

Moorpädagogische Angebote (nach obigen Bildungsmaterialien):

  • Ab 2008 bietet die Naturwacht Blumberger Mühle bei Angermünde Projekttage zum Thema Moor an. Anfragen bitte an die Naturwacht Blumberger Mühle, Tel.: 03331/ 2604-24 u. -25, E-Mail: blumbergermuehle@naturwacht.de.
  • Außerdem werden an der EJB Werbellinsee, GmbH Moorprojekttage und -wochen sowie ein Moorpfad für Schulklassen angeboten. Anfragen bitte an contact@ejb-werbellinsee.de.
  • Die Projektmitarbeiterinnen Eva Foos und Nadine Nusko bieten ab 2008 Projekttage und -wochen für Kinder und Jugendliche sowie Weiterbildungen für Umweltbildner zum Thema Moor-Pädagogik an. Anfragen bitte an Frau Eva Foos, Tel.: 030/ 29049598, E-Mail: evafoos@yahoo.de und Frau Nadine Nusko, Tel.: 0170/ 5556182, E-Mail: nnusko@web.de.