Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Department für Agrarökonomie

Abschlussarbeiten und Studienprojekte

In unserem Fachgebiet können Abschlussarbeiten für Studierende mit und ohne Lehramtsoption betreut werden.

Während das Thema der Bachelorarbeit im Kombinationsbachelor mit Lehramtsoption nicht aus dem Themenbereich der Fachdidaktik im engeren Sinne gewählt werden soll, sind Arbeiten zu anderen Themen in unserem Fachgebiet möglich und willkommen!

 

Mögliche Themen

  • fachdidaktische Fragestellungen zu Themen aus Agrar-und Gartenbauwissenschaften und verwandter Fächer (M.Ed.)
  • Ausserschulische Grüne Lernorte und informelles Lernen an Grünen Lernorten
  • Nachhaltigkeitsbildung
  • Themen der Umwelt-und Naturschutzbildung

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Ideen!

 

Abgeschlossene Graduierungsarbeiten

Name Titel der Bachelorarbeit
M. Hartmann  "Chancen und Grenzen der vertikalen Landwirtschaft –
Faktoren für die erfolgreiche Implementierung von urbanen und/oder vertikalen Landwirtschaftsprojekten" Verteidigung 15.12.20
M. Rittner  "Untersuchung spektral verschiedener Beleuchtungsregime in der geschlossenen Zierpflanzenproduktion am Beispiel Helianthus annuus L. ‚Prado Gold‘" 28.11.20 Verteidigung 28.11.20
K. Sasse  "Untersuchung möglicher Zusammenhänge zwischen geschlechtsspezifischer Gewalt und Migration von Frauen aus den Ländern des Norddreiecks Zentralamerikas Guatemala, Honduras, El Salvador" Verteidigung 20.1.20
N. Brüggemann „IGA-Workcamps als Zugang zu nachhaltigkeitsorientiertem
beruflichen Handeln“ Verteidigung 04.07.19
T. Skoruppa „Zuverlässigkeitsprüfung eines selbst entwickelten, automatischen pH-Regulierungssystems für vertikale Gärten“ Verteidigung 15.03.2019
W. Last „Lernen durch Lehren (LDL) – Eine explorative Studie am Beispiel der Großen Exkursion des Albrecht Daniel Thaer-Instituts für Agrar-und Gartenbauwissenschaften“ Verteidigung 14.02.19 
C. Gladigau „Landschaftsplanerische Untersuchung des IGA-Campus als Lernort für Agrar-und Umweltbildung“ (Landscape planning research of the IGA-Campus as a learning location for agricultural and environmental education) 14.03.18
T. Ulrich  „Geocaching als eine Methode der Umweltbildung im Kontext Wald-und Forstwirtschaft – Erstellung, Durchführung und Evaluation eines Geocaching-Lernspiels für Jugendliche auf Grundlage einer dendrologischen Bestandsaufnahme der Insel Scharfenberg“ Verteidigung 23.02.18 
P. Neuhaus-Steinmetz „Die Bedeutung des kulturellen Erbes für die Akzeptanz des Wolfes in Deutschland - Verständigungsperspektiven im Spannungsfeld zwischen Wolfschutz und Landwirtschaft", Abgabetermin: 14.06.2017
J. Sepahzad

„Hortas Urbanas Comunitárias - Explorative Feldforschung zum Umweltverhalten urbaner Gärtner”, Prüfungstermin 23.10.2016

N. Labudda „Mediennutzung zur Erkennung von Giftpflanzen”, Abgabetermin 02.2016
S. Hauf „Nutzung von Apps in Landwirtschaft und Ausbildung”, Abgabetermin 03.2015
L. Dobkonitz „Konzipierung eines Bauerngartens für den Kinderbauernhof Mümmelmann”, Abgabetermin 04.2014

A. Schultz

„Rodung im Kletterwald Bergen auf Rügen”, Abgabetermin 18.09.2013

Name Titel der Masterarbeit
J. Robinson  "Developing a concept of resilience for urban treescape management: An online survey of local government tree officers in England" Verteidigung 17.12.20
L. Hetzer "Die Entwicklung von Kompetenzen für ein nachhaltiges Ernährungsverhalten von Kindern" Verteidigung 27.10.20
J. Lutze "Decision-making, livelihoods and Agro-ecological community resilience - A case study of food producing smallholder farmers in the Lindi Region of Tanzania” Verteidigung 27.07.20
T. Liakos "Urban Ecology and School Environmental Education for Sustainability in Greece" Verteidigung 17.02.20
Y. Grau „Berufliche Bildung nachhaltige Entwicklung (BBNE) im Agrar- und Gartenbaubereich: Untersuchung zu Nachhaltigkeits-kompetenzen bei LehrerInnen und AusbilderInnen in vier europäischen Ländern“ Verteidigung 27.1.20 
L. Ney  "The Potential von Vertical Farming in the Berlin-Brandenburg Metropolitan Region“ Verteidigung 02.09.19
C. Korb  "Socio-cultural and economic barriers to toilet access and use in rural Maharastra, India" Verteidigung 17.07.19
D. Kalle “Open Defecation and Water Shortage in Rural Maharashtra, India: A mixed-method analysis exploring the impacts of water avaiability on toilet use”  Verteidigung 08.07.19 
 
P. Gehlert „Lösung sozioökologischer Problemstellungen der städtischen Nahrungsmittelversorgung mithilfe urbaner Agrikultur – eine Fall-studie der Ansätze Berlins und Sao Paulos“
Verteidigung 8.07.19 
D. Liao “Towards better agricultural vocational education and training
for the ‘New Occupational Farmer’ in the Peoples Republic of China, an
explorative empirical study” Verteidigung 15.03.19
E. Knothe „Knowledge and Information Systems in the Context of Water Management in Perimiyankulame, North Central Province, Sri Lanka“ Verteidigung 28.01.19
C. Herda „Anforderungsprofil für Lehrkräfte in der beruflichen Fachrichtung Agrarwirtschaft“ Verteidigung 20.06.18 
K. Kubisch „Entwicklung lernortkooperativer Lehr-Lern-Arrangements auf Basis des Lernfeldkonzepts zur Steigerung der Ausbildungsqualität - Eine Untersuchung am Beispiel der gärtnerischen Berufsausbildung in Nordhessen", Abgabetermin: 08.06.2017
M. Hager „Gliederfüßer im Biologieunterricht - Untersuchung zur Möglichkeit Angst und Ekel durch den angeleiteten Umgang mit Gespenstschrecken (Phasmatodea) abzubauen”, Abgabetermin am 16.05.2017
D. Knaak „Integration eines vertikalen Gartens in den Alltag einer Grundschule und dessen Einfluss auf die Entwicklung der Umweltkompetenz der Schülerinnen und Schüler”, Prüfungstermin 01.02.2017
U. Bock

„Gärten als Lernorte im frühkindlichen Bildungsbereich”, Prüfungstermin 12.12.2016

S. Scholz „Zwei Ansatz-Szenarien für Whiteboards in der agraren Berufsausbildung und Ableitung von Anwendungsempfehlungen”, Prüfungstermin 10.2015
K. Klos „Ist-Stand-Analyse zur Leitbild-Diskussion Berufsschullehrer im Agrarbereich”, Prüfungstermin 03.2015
J. Hinz „Ausbildung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf im Grünen Bereich”, Prüfungstermin 02.2015

L. Schilling

„Fachliche und überfachliche Differenzierung im agraren Fachunterricht am Beispiel einer Berliner Schule”, mit G. Wachtel, Institut für Rehabilitationswissenschaften, Prüfungstermin 28.01.2015

E.-M. Alfing

„Die Rolle des systemischen Denkens zur Entwicklung der beruflichen Handlungskompetenz im agraren Fachunterricht”, mit H. Grüneberg, LFG Gärtnerische Pflanzensysteme, Prüfungstermin 16.12.2014

R. Fuhrmann

„Potentiale des Schulgartens – Rahmenbedingungen, aktuelle Praxis und Entwicklungstendenzen in Berlin-Neukölln”, mit C. Oschmann, Fachgebiet Urbane Ökophysiologie der Pflanzen, Prüfungstermin 28.03.2014