Humboldt-Universität zu Berlin - Department für Agrarökonomie

Dr. Caroline Hambloch

 

Foto:Norbert Hambloch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum 1136

 

 

 

 


 

Kurzportrait

  • seit 09/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2019-2021 Value Chain Forscherin, International Crops Research Institute for the Semi-Aris Tropics (ICRISAT), Lilongwe, Malawi
  • 2015-2019 PhD in Economics, School of Oriental and African Studies (SOAS), University of London, United Kingdom. PhD Dissertations Titel: Palming the Grains: A Critical Investigation into the Political Economy of the Palm Oil Industries in Papua New Guinea and the Philippines
  • 2013-2015 MCs in Economics, University of Copenhagen, Dänemark. MCs Dissertations Titel: Smallholders' Integration into the Value Chains - Exclusion of Inclusion? A Case Study of Mango Smallholders in the Philippines

 

Forschungsinteressen

  • Wertschöpfungsketten (global value chains / global production networks) mit Fokus auf Agrarmärkte und Nahrungsmittel
  • Governance und politische Ökonomie, Vertragslandwirtschaft
  • Ländliche Entwicklung, Resilienz, soziale Gerechtigkeit
  • Ernährungssysteme und Ernährung
  • Nachhaltigkeitsstandards und Zertifizierung