Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Life Sciences - Albrecht Daniel Thaer-Institute of Agricultural and Horticultural Sciences

Themen für Bachelor- und Masterarbeiten

Themen für Bachelor- und Masterarbeiten aus der Futterkonservierung:

 

1. Nitrat und  aerobe Stabilität (ASTA) in Maissilagen

 

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zwischen der Humboldt-Universität zu Berlin (Frau Dr. Kirsten Weiß) mit der Landwirtschaftskammer Schleswig Holstein (Herr Dr. Johannes Thaysen) und der ADDCON Europe GmbH Bitterfeld (Dr. Horst Auerbach) werden umfangreiche Fragestellungen zur Qualität und Qualitätssicherung von Silagen bearbeitet.

Problemstellung
Vorkommen und Entwicklungsbedingungen von Clostridien in Maissilagen in Abhängigkeit von Lufteinfluss und Nitratgehalt

Zielstellung
Untersuchung des Effektes von Nitrat während des aeroben Verderbs auf Clostridienentwicklung

Datenmaterial

Qualitätsanalysen  in Maissilagen  (Futterwert, Gärqualität, ASTA, Temperatur, Verdichtung, Sinnenprüfung) im Rahmen des Maissilagewettbewerbs der Landwirtschaftskammer Schleswig Holstein

Methodische Arbeit im Rahmen der Graduierungsarbeit

Gärqualitätsanalysen von Silagen, Nitratbestimmung in Futtermitteln

 

 

2. Bewertung der aeroben Stabilität von Silagen

 

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zwischen der Humboldt-Universität zu Berlin (Frau Dr. Kirsten Weiß) mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (Frau Dr. Christine Kalzendorf), mit der Schwedischen Agraruniversität (Frau Dr. Elisabet Nadeau,  Skara) und der ADDCON Europe GmbH Bitterfeld (Dr. Horst Auerbach) werden umfangreiche Fragestellungen zur Bewertung der aeroben Stabilität von Silagen bearbeitet.


Problemstellung
Der aktuelle Bewertungsschlüssel der DLG 2006 bewertet Silagen mit Punktesystem und Note  bisher nur hinsichtlich des Gärerfolges. Zur Einschätzung des Risikos von Nacherwärmung und damit verbundener negativer Auswirkung hinsichtlich des Gebrauchswertes von Silagen ist die Entwicklung eines weiteren Bewertungsmoduls zwingend erforderlich.

Zielstellung
Ableitung wissenschaftlicher Grundlagen für ein Bewertungsmodul „ASTA“ in Erweiterung für den DLG- Schlüssel

Datenmaterial

Langjährige Versuchsergebnisse zu Gärqualität, ASTA, mikrobiologischem Besatz aus gemeinsamen Silierversuchen der Projektpartner

Methodische Arbeit im Rahmen der Graduierungsarbeit

Gärqualitätsanalysen von Silagen

 

Interessenten melden sich bitte bei
Frau Dr. Kirsten Weiß (Tel. 030-20938413, E-Mail: kirsten.weiss@agrar.hu-berlin.de
)

 

Beginn ab sofort möglich!!!                 

gez. K. Weiß, März 2013