Humboldt-Universität zu Berlin - Resource Economics

Humboldt-Universität zu Berlin | Thaer-Institute | Resource Economics | News Items | Prof. Dr. Klaus Eisenack ist neuer Leiter des Fachgebietes Ressourcenökonomie

Prof. Dr. Klaus Eisenack ist neuer Leiter des Fachgebietes Ressourcenökonomie

Lesen Sie ein Interview mit Herrn Prof. Dr. Eisenack anläßlich seiner Berufung an die Humboldt-Universität zu Berlin.
Prof. Dr. Klaus Eisenack ist neuer Leiter des Fachgebietes Ressourcenökonomie

Prof. Dr. Klaus Eisenack

 

Das Fachgebiet Ressourcenökonomie wird seit dem 1. März 2016 von Herrn Prof. Dr. Klaus Eisenack geleitet. Er tritt damit die Nachfolge von Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Konrad Hagedorn an, der das Fachgebiet seit 1994 aufgebaut und geprägt hat.

Herr Prof. Dr. Klaus Eisenack ist Mathematiker und hat nach seinem Diplom an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Jahre 2001 zunächst bis 2008 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung gearbeitet.

 

Pressemitteilung und Interview