Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften tEST

Frauenförderung am Thaer-Institut

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über die Vergabe von Frauenfördermitteln am Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften.

ANTRAGSTELLUNG per email oder Post

  • Formblatt und alle geforderten Anlagen sind zu einer PDF-Datei zusammenzufügen
  • einzelne geforderte Anlagen, wie zum Beispiel die Stellungnahme der/des jeweiligen Fachgebietsleiterin/-leiters kann ebenfalls per E-Mail eingeholt und der einzureichenden PDF-Datei beigefügt werden
  • reichen Sie bitte klar strukturierte und ausführlich formulierte Unterlagen ein, v.a. auch die Kostenkalkulationen sowie geplante Verwendung der Mittel, die soziale Situation, die Einbindung in Lehre und Forschung sollten Aussagekraft und Nachvollziehbarkeit aufweisen
  • sollten einzelne Anlagen bis zum Fristende nicht eingeholt werden können, ist dies schriftlich zu begründen und der Versuch der Einholung nachzuweisen; Begründung und Nachweis sind der PFD-Datei anzufügen

Allgemeines

  • mindestens einmal pro Tertiär werden i.d.R. Mittel im Rahmen der individuellen Förderung von Frauen aller Statusgruppen des Thaer-Institutes - von Mitarbeiterinnen aus Technik, Service und Verwaltung, über Studentinnen über Doktorandinnen bis hin zu Professorinnen - vergeben

   --> hieraus ergibt sich eine Bearbeitungszeit von bis zu 4 Monaten, stellen Sie den Antrag also bitte rechtzeitig!

  • die Vergabe erfolgt über die Kommission für Frauenförderung, welche sich aus Vertreterinnen vieler der genannten Statusgruppen zusammensetzt 

 

Antrag auf Fördermittel

  • um sich zu bewerben, füllen Sie das auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Formblatt bitte vollständig und wahrheitsgetreu aus und reichen Sie alle geforderten Anlagen vollständig ein 
  • die Anlagen sind dem Formblatt entsprechend zu nummerieren und mit der entsprechenden Überschrift zu versehen
  • der Antrag auf finanzielle Unterstützung muss vor Anfallen der Kosten und ggf. Antritt einer Reise gestellt werden
  • bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung postalisch oder auch digital an die unten genannten Kontaktadressen
  • die aktuellen Antragsfristen lauten wie folgt: ...
  • eine Nachfrist wird in der aktuellen Förderperiode nicht gewährt
  • unvollständige oder nicht rechtzeitig eingereichte Anträge können leider nicht berücksichtigt werden

Formblatt

 

 

Kontakt

  • Postadresse

Humboldt-Universität zu Berlin
Lebenswissenschaftliche Fakultät
T​​haer-Institut

Dezentrale Frauenbeauftragte

Frau Victoria Dietze (komm.)
Invalidenstr. 42
10115 Berlin
Deutschland

 

  •  Telefon:  +49(0)30 2093

 

  • Sprechzeiten: nach Terminvereinbarung