Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Phytomedizin

Fachgebiet Phytomedizin - Forschung

 

Der besondere Fokus des Fachgebietes liegt auf der Verknüpfung molekularer und klassischer Methoden mit angewandtem Bezug im Rahmen nachfolgend bearbeiteter Forschungsgebiete:

 

 

Navigationsbereich Forschungsschwerpunkte:

 

 

Charakterisierung von pflanzlichen Krankheitserregern [up]


Ein neuartiges Emaravirus in Populus tremula: Identifikation und Epidemiologie des Mosaik-Syndroms verursachenden Agens

Head of Project: Prof. Dr. agr. Carmen Büttner

Additional Member of Project: Dr. Rim Al Kubrusli (Gastwissenschaftlerin)

Duration of Project: 11/2018 - 04/2021

Funded by: Einstein-Stiftung EPG-2018_476

 

Epidemiologie [up]


Belastung von Stadtbäumen mit Krankheitserregern mit dem Fokus auf Pflanzenviren - Erhebung an Straßen- und Klimawandelbäumen in der Metropolregion Hamburg

Head of Project: Prof. Dr. agr. Carmen Büttner

Additional Member of Project: Dr. Matrina Bandte

Duration of Project: 08/2019 - 12/2021

Funded by: BWVI; 734.650-004/014

 

Kontrollmanagement von Pflanzenpathogenen [up]


Diskussion und Bewertung verschiedener Entschädigungsmöglichkeiten für Betriebe beim Auftreten von Quarantäneschadorganismen

Head of Project: Prof. Dr. agr. Carmen Büttner

Additional Member of Project: Dr. Martina Bandte

Duration of Project: 02/2020 - 01/2023

Funded by: BMEL; 2818HS007

 

One Health [up]


Biotische und abiotische Einflüsse auf die Pollenproduktion und Allergenität der Birken und deren Auswirkungen auf die Gesundheit

Head of Project: Prof. Dr. agr. Carmen Büttner

Additional Member of Project: Dr. Maria Landgraf

Duration of Project: 04/2019 - 02/2022

Funded by: DFG, Bk 890|31-1

 

Gesunde Bäume für den Klimawandel – die Zukunft für das urbane Grün in der Metropole Hamburg

Head of Project: Prof. Dr. agr. Carmen Büttner

Additional Member of Project: Dr. Matrina Bandte

Duration of Project: 12/2019 - 11/2022

Funded by: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Hamburg; AZ 734.650.004/014