Humboldt-Universität zu Berlin - Department für Agrarökonomie

Dennis Olumeh


Foto:Claudia Coral

Doktorand / Projektbearbeiter

Raum 1134

 

 

 

 


 

Kurzportrait

 

  • Seit Februar 2020  Doktorand im Management agrarischer Wertschöpfungsketten an der Humbold-Universität zu Berlin
  • 2015-2018  M.Sc Agricultural and Applied Economics University of Nairobi
  • 2010-2014  B.Sc  Agribusiness Management University of Nairobi

 

Forschungsinteressen

  • Ländliche Entwicklung
  • Markt- und Gender-Analyse für die landwirtschaftliche Entwicklung
  • Analyse der Auswirkungen
  • Umweltökonomie

 

Projekte

 

Publikationen

 

  • Olumeh, E. D., Adam, R., Otieno, D. and Oluoch-Kosura, W (2018). Characterizing Smallholder Maize Farmers’ Production and Marketing in Kenya: An Insight into the Intra-Household Gender, Wealth-Status and Educational Dimensions. Journal of Marketing and Consumer Research ISSN 2422-8451.
  • Otieno D., Oluoch-Kosura W., Olumeh E.D. und Maroma D. (2018). Verstehen der Perspektiven lokaler Interessenvertreter zum Klimawandel: Der Fall der Kleinbauern in West-Kenia, Kapitel 8, S. 95 - 102. In: Bokelmann W. und Adamseged E.M. (Hrsg.). Entwicklung der Wertschöpfungskette für Ernährungssicherheit im Kontext des Klimawandels: Perspektiven und Lehren aus einem North-South Capacity Building-Projekt, erschienen im Verlag Dr. Koster, Berlin, Februar 2018, 191pp, ISBN: 978-3-89574-933-9.
  • Olumeh, D. E., Adam, R., Otieno, D. and Oluoch-Kosura, W (2018). Understanding Gender Dynamics and Institutional Drivers of Land Access in Smallholder Maize Farms of Western Kenya. Ein Poster, das auf der 19th Annual World Bank Conference vom 18. bis 24. März 2018 in Washington, D.C vorgestellt wurde.