Humboldt-Universität zu Berlin - Resource Economics

MENA-Konferenz in Jordanien

MENA-Konferenz in Jordanien: Vom 28. bis 29. September 2014 fand die Konferenz "Social Water Studies in the Middle East North Africa Region (MENA): Perspectives and State of the Art" in Madaba, Jordanien statt. Die Konferenz wurde von der Humboldt-Universität zu Berlin (Prof. Thiel, Prof. Weiter, Dr. Zikos, Dr. Souki-Hoffman) in Zusammenarbeit mit der German Jordanian University (Majed Abu Zreig, Manar Fayyad, LoaySalhieh, Serena Sandri, KiwanSuhil) organisiert.

Ziel der Konferenz war, Sozial und- Ingenieurwissenschaftler sowie Experten aus der Praxis aus den EU- und MENA-Räumen (über 70 Teilnehmer) zusammenzubringen, um einen interdisziplinären Dialog über die Rollen der Sozialwissenschaften in der Wasser-Governance der Region zu fördern.

Prinz Hassan hat uns mit seiner Anwesenheit und seinem Redebeitrag sehr geehrt.

Die Konferenz war eine großer Erfolg. Wir hoffen, dass sie den Beginn eines langfristigen wissenschaftlichen Austauschs zwischen Deutschland und der MENA-Region markiert. Programm der Konferenz. 29/10/2014