Humboldt-Universität zu Berlin - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

Übersicht

Bachelorstudiengänge

 

Wir laden Sie ein, sich in den Moodle-Kurs „E-Mail-Liste BSc-Studierende" https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=114035 einzuschreiben. Dieser ist als semesterübergreifende Austauschplattform für die BSc-Studiengänge Gartenbauwissenschaften und Agrarwissenschaften gedacht. Sollten Sie noch keinen HU-Account haben, können Sie sich auch als Gast in Moodle registrieren: https://moodle.hu-berlin.de/login/index.php

 

Bitte beachten Sie:
Ab dem kommenden Wintersemester 2024/25 werden wir voraussichtlich anstelle der bisherigen getrennten Studiengänge „Agrarwissenschaften" und "Gartenbauwissenschaften" den reformierten Studiengang „Agrar- und Gartenbauwissenschaften" anbieten.

 


Informationen zum neuen Bachelorstudiengang Agrar- und Gartenbauwissenschaften (pdf)

Die Aufhebung des Bachelorstudiengangs Agrarwissenschaften erfolgt zum 30.09.2027.

Die Aufhebung des Bachelorstudiengangs Gartenbauwissenschaften erfolgt zum 31.03.2028.

Im Rahmen des Vertrauensschutzes können Sie bis zum 30.09.2027 (B.Sc. Agrarwissenschaften) bzw. bis zum 31.03.2028 (B.Sc. Gartenbauwissenschaften) in den „alten“ Studiengängen verweilen.

Die unterschiedlichen Laufzeiten des Vertrauensschutzes ergeben sich aus den Berechnungsvorgaben. Der Vertrauensschutz wird ab dem Semester der letzten Einschreibungsmöglichkeit berechnet. Für den B.Sc. Agrarwissenschaften war die letzte Einschreibung im Wintersemester 2023/24 möglich, für den B.Sc. Gartenbauwissenschaften im Sommersemester 2024.

Möchten Sie nach den „alten“ Ordnungen weiterstudierenden, beachten Sie bitte bei Ihren Planungen, dass bis zum oben genannten Aufhebungsdatum für Ihren Studiengang alle Studien- und Prüfungsleistungen vorliegen müssen, inkl. der Bachelorarbeit und der Verteidigung.

Weiterhin finden Sie in der Anlage drei Äquivalenztabellen, die Ihnen die Anerkennungsmöglichkeiten zwischen den „alten“ Ordnungen und dem neuen Studiengang aufzeigen.

  • Die Tabelle „B.Sc. AW GB Äquivalenzen SPO 2024“ gilt für alle Studierenden, die in den neuen Studiengang wechseln möchten.
  • Die Tabelle „B.Sc. GB Äquivalenzen SPO 2014“ gilt für alle Studierenden, die im Bachelorstudiengang Gartenbauwissenschaften eingeschrieben bleiben möchten und Module aus dem neuen Studiengang B.Sc. Agrar- und Gartenbauwissenschaften belegen.
  • Die Tabelle „B.Sc. AW Äquivalenzen SPO 2014“ gilt für alle Studierenden, die im Bachelorstudiengang Agrarwissenschaften eingeschrieben bleiben möchten und Module aus dem neuen Studiengang B.Sc. Agrar- und Gartenbauwissenschaften belegen.

Die Tabellen finden Sie ebenso auf der Webseite der Prüfungsbüros im Stichwortregister:
https://fakultaeten.hu-berlin.de/de/lewi/studiumlehre/PrfAng/az

Bitte überprüfen Sie das Stichwortregister auf eventuelle Aktualisierungen der Äquivalenztabellen, bevor Sie einen Wechselantrag stellen.

Wie können Sie in den neuen Bachelorstudiengang Agrar- und Gartenbauwissenschaften wechseln?

Sie haben einmalig die Möglichkeit, in den neuen Bachelorstudiengang zu wechseln. Dazu stellen Sie einen formlosen Antrag per Post an das Immatrikulationsbüro der HU: Humboldt-Universität zu Berlin – Studienabteilung – Referat Studierendenservice – Unter den Linden 6 – 10099 Berlin. 

Diesem Antrag ist eine aktuelle Fachsemestereinstufung Ihres zuständigen Prüfungsausschusses beizufügen. Das entsprechende Dokument erhalten Sie in Ihrem zuständigen Prüfungsbüro.

Der Wechsel wird mit Beginn des Semesters, das auf das Semester folgt, in dem der Antrag gestellt wurde, wirksam. D.h. stellen Sie den Wechselantrag im Laufe des Wintersemesters 2024/25, sind Sie ab dem Sommersemester 2025 im neuen Studiengang eingeschrieben.  

Stellen Sie bis zum Ablauf des obengenannten Vertrauensschutzes keinen Wechselantrag, werden Sie exmatrikuliert. Eine Rückmeldung im Bachelorstudium Agrarwissenschaften zum Wintersemester 2027/28 ist ausgeschlossen. Eine Rückmeldung im Bachelorstudium Gartenbauwissenschaften zum Sommersemester 2028 ist ausgeschlossen. 

Wann und wie werden Ihre bisherigen Leistungen nach einem Wechsel umgebucht?

Bitte teilen Sie zusätzlich auch Ihrem Prüfungsbüro mit, dass Sie einen Wechselantrag ggü. dem Immatrikulationsbüro zu einem bestimmten Semester gestellt haben.

Gem. den Äquivalenztabellen gibt es meistens mehrere Varianten, die bisher erbrachten Leistungen in den neuen Studiengang zu übertragen. Sie müssen dem Prüfungsbüro genau mitteilen, welche Varianten Sie für welche Leistungen nutzen möchten. 

Eine lückenlose Umbuchung Ihrer Leistungen ohne Ihre Rückmeldung an das Prüfungsbüro kann aufgrund der individuellen Studienverläufe und Anerkennungsmöglichkeiten nicht ohne Weiteres erfolgen. 

Ansprechpartner:innen:

Für fachliche-inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständen Studienfachberater:innen am Thaer-Institut:
https://www.agrar.hu-berlin.de/de/lehre/studium/beratung

Für formal-administrative oder prüfungsrechtliche Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständigen Prüfungsbüromitarbeiter:innen:
https://fakultaeten.hu-berlin.de/de/lewi/studiumlehre/kontakt/ksul


 

Am Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften können Interessierte unter den folgenden zwei Bachelorstudiengängen wählen: