Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Humboldt-Universität zu Berlin | Lebenswissenschaftliche Fakultät | Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften | Ressourcenökonomie | Termine | Dr. Martin Scheele: Payments for Agri-Environmental Services – Do We Need an “Incentive Component"

Dr. Martin Scheele: Payments for Agri-Environmental Services – Do We Need an “Incentive Component"

Öffentlicher Vortrag
Wann 01.07.2019 von 10:15 bis 11:45 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Hörsaal 3, Hannoversche Str. 27, Haus 12

 

Öffentlicher Vortrag

 

Dr. Martin Scheele (Europäische Kommission, Generaldirektion

Landwirtschaft)

Payments for Agri-Environmental Services –
Do We Need an “Incentive Component”

 

1. Juli 2019

10:15 bis 11:45 Uhr in Hörsaal 3 Hannoverschen Str. 27, Haus 12

 

Im Anschluss wird es bei Getränken die Möglichkeit geben, sich in der alten Hufbeschlagschmiede (Haus 10) mit Dr. Scheele auszutauschen.

 

 

Dr. Martin Scheele ist ein ausgewiesener Wissenschaftler und Experte für die EU-Agrarumweltpolitik sowie weitere Förderpolitiken für den ländlichen Raum. Er ist seit 1993 in der Europäischen Kommission tätig, seit Januar 2019 als amtierender Direktor der Abteilung Ländliche Entwicklung in der GD Landwirtschaft.

Vorher wurde er in Göttingen promoviert und habilitiert.