Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ökonomik ländlicher Genossenschaften

Das Promotionskolleg Agrarökonomik ist ein strukturiertes Doktorandenstudium, das als dritte Stufe des konsekutiven Ausbildungssystems an agrar-, ernährungs- und umweltbezogene Bachelor- und Masterstudiengänge anknüpft. Es ist ein gemeinsames Promotionsprogramm verschiedener Fakultäten und Forschungseinrichtungen mit Bezug zur Agrar- und Ernährungsökonomik. Dank dieser Zusammenarbeit kann ein umfassendes Angebot von Lehrveranstaltungen bereitgestellt werden.

Für Informationen zu Studienaufbau, Zulassung und Anmeldung zu einzelnen Modulen besuchen Sie bitte die Website des Promotionskollegs Agrarökonomik [Link].

 

Im Rahmen des Moduls 'Theory, Analysis and Empirical Study of Institutions and Organisations 1' beteiligt sich auch Prof. Dr. Hanisch an dem vielfältigen Lehrangebot. Weitere Informationen zu dem Modul finden Sie in der Modulbeschreibung [Link].
Das Modul wird voraussichtlich wieder im September 2017 angeboten.