Humboldt-Universität zu Berlin - Pressemitteilungen

Humboldt-Universität zu Berlin | Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften | Pressemitteilungen | Archiv | Archiv 2018 | Praxisinformationstag Pflanzenbau 2018 – Fruchtfolge und Düngung auf Sandböden

Praxisinformationstag Pflanzenbau 2018 – Fruchtfolge und Düngung auf Sandböden

Traditioneller Feldtag in der 82-jährigen Lehr- und Forschungsstation Pflanzenbauwissenschaften des Albrecht Daniel Thaer-Instituts der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Praxisinformationstag Pflanzenbau 2018 – Fruchtfolge und Düngung auf Sandböden
  • 2018-06-08T08:00:00+02:00
  • 2018-06-08T14:00:00+02:00
  • Traditioneller Feldtag in der 82-jährigen Lehr- und Forschungsstation Pflanzenbauwissenschaften des Albrecht Daniel Thaer-Instituts der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Wann 08.06.2018 von 08:00 bis 14:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo LFS Pflanzenbauwissenschaften Thyrow, Thyrower Dorfstaße 9, 14959 Trebbin, OT Thyrow
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

02180608.text.image0

Fruchtfolge und Düngung auf Sandböden

 

Programm


Ab 08:00 Uhr

Firmenpräsentation

 

09.00 – 09:15 Uhr

Begrüßung

Eröffnung und Begrüßung

Dr. Andreas Muskolus, Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte Berlin

 

09:15 – 10:30 Uhr

Fachvorträge

80 Jahre Bodenfruchtbarkeitsversuch – 20 Jahre Mangeldüngung und Winterroggenmonokultur

Michael Baumecker, Dr. Kathlin Schweitzer

Konsequenzen für die Fruchtfolgegestaltung durch die neue DüV aus der Sicht der Praxis

Dr. Thomas Gäbert Agrargenossenschaft Trebbin

 

10.45 - 13.00 Uhr

Feldversuche, Demonstrationen
und Diskussion in drei Foren

Forum I: 10:45 Uhr

Ergebnisse aus den Dauerversuchen zu aktuellen Fragen der Düngung und Fruchtfolge

Dr. Kathlin Schweitzer / Michael Baumecker

Forum II: 11:30 Uhr

Saattechnik im Vergleich

Michael Baumecker

Forum III: 11:45 Uhr

Ergebnisse aus Sortenversuchen in Hinblick auf die Klimaveränderungen

Michael Baumecker

 

12.30 Uhr

Abschlussdiskussion und Imbiss

 

Alle Informationen zu Anreise und Ablauf finden Sie hier auf dem Flyer.