Humboldt-Universität zu Berlin - Pressemitteilungen

Gedenkfeier für Nobelpreisträger Prof. Dr. Eduard Buchner

  • Wann 12.08.2017 von 15:00 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Humboldt-Universität zu Berlin, Hauptgebäude Unter den Linden 6, Senatssaal, 10117 Berlin
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

20170812-1.text.image0   20170812-1.text.image1

Erik Lindberg: Nobelpreismedaille für Eduard Buchner, 1907, Ø 58 mm; Foto: HU/Kustodie; A. Weiße

Der Chemiker Eduard Buchner war von 1898 bis 1909 Ordinarius für Chemie an der Königlichen Landwirtschaftlichen Hochschule Berlin, einer Vorgängereinrichtung der Lebenswissenschaftlichen Fakultät.

1907 wurde ihm für seine biochemischen Forschungen und die Entdeckung der zellfreien Gärung der Nobelpreis für Chemie verliehen.

1917 starb Eduard Buchner im Ersten Weltkrieg in Rumänien.

 

Programm

 

Musikalischer Auftakt

 

Begrüßung

Dekan der Lebenswissenschaftlichen Fakultät

Prof. Dr. Bernhard Grimm

 

Vorwort zur Ahnentafel des Eduard Wimmer
mit Erwähnung des Ahnherrn Blasius Buechner 

Reinhardt Buchner

 

Der Sturz Europas in den Abgrund

des 1. Weltkriegs (1870 - 1914)

Dr. Richard Buchner

 

Musikalisches Zwischenspiel

 

E. Buchners Karriere in der Bayerischen Armee

und seine Einsatzorte

OTL a. D. Ulrich Buchner

 

E. Buchners letzte Tage und Stunden

anhand von Briefen und Auszügen

   aus der Dissertation von Dr. R. Ukrow   

   Friedrich Buchner    

 

Musikalischer Ausklang