Humboldt-Universität zu Berlin - Pressemitteilungen

Humboldt-Universität zu Berlin | Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften | Pressemitteilungen | Archiv | Archiv 2017 | Neue Auslandsprojekte des Seminars für Ländliche Entwicklung - Präsentation der Untersuchungskonzepte

Neue Auslandsprojekte des Seminars für Ländliche Entwicklung - Präsentation der Untersuchungskonzepte

Präsentation der Untersuchungskonzepte der SLE-Auslandsprojekte des 55. Lehrgangs
  • Wann 24.07.2017 10:00 bis 25.07.2017 13:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE), Hessische Str. 1-2, 10115 Berlin
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

20170724.text.image0

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

am 24. und 25. Juli 2017 findet am Seminar für Ländliche Entwicklung wieder die Präsentation der Untersuchungskonzepte der diesjährigen Auslandsprojekte statt, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen.

 

ZEITPLAN

 

AP 1: Kambodscha

Montag, 24.07.2017 10:00 – 11:30 Uhr

Thema: Skilling for decent rural youth employment in Cambodia

Kooperationspartner: FAO

Team: Dr. Heidi Feldt (Teamleitung), Nora Nebelung, Lisa Kirtz, Manuel Marx, Verena Vad, Johannes von Stamm

 

AP 2: Mosambik und Südafrika

Montag, 24.07.2017 12:00 – 13:30 Uhr

Thema: Urban agriculture as part of sustainable urban development dialogue: Networks and future scenarios in Maputo and Cape Town

Kooperationspartner: UFISAMO Forschungsprojekt/Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Team: Severin Halder (Teamleitung), Patrick Dolle, Celia Schmidt, Jessica Rosales de Heinzelmann, Enrique Fernández Flores, Michelle Yang

AP 3: Malawi

Dienstag, 25.07.2017 10:00 – 11:30 Uhr

Thema: Cassava, the 21st century crop for smallholders? Exploring the role of innovations along the livelihood-value chain nexus in Malawi

Kooperationspartner: GIZ-BEAF (in Zusammenarbeit mit dem International Institute of Tropical Agriculture (IITA))

Team: Klaus Droppelmann (Teamleitung), Franziska Kamm, Carolin Voigt, Bartosz Walenda, Peggy Günther, Ulrike Rippke
 

AP 4: Kenia

Dienstag, 25.07.2017 12:00 – 13:30 Uhr

Thema: Circular knowledge exchange for food and nutrition security – Establishing a sustainable knowledge and innovation network for African indigenous vegetables in Kenya

Kooperationspartner: HORTINLEA Forschungsprojekt

Team: Dr. Emil Gevorgyan (Teamleitung), Rebekka Goeke, Florian Neubauer, Elena Ammel, Colleen O’Connor, Sönke Marahrens, Julia Legelli

 

PRÄSENTATIONSSPRACHEN: Deutsch und Englisch

 

Die komplette Einladung finden Sie auch hier.