Humboldt-Universität zu Berlin - Pressemitteilungen

Humboldt-Universität zu Berlin | Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften | Pressemitteilungen | Archiv | Archiv 2015 | Öffentliche Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der Auslandsstudien des 53. SLE-Lehrgangs

Öffentliche Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der Auslandsstudien des 53. SLE-Lehrgangs

Das Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) präsentiert die Ergebnisse der diesjährigen Auslandstudienprojekte aus Ghana, Mosambik, Namibia und von den Philippinen.
  • Öffentliche Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der Auslandsstudien des 53. SLE-Lehrgangs
  • 2015-11-24T16:30:00+01:00
  • 2015-11-25T20:00:00+01:00
  • Das Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) präsentiert die Ergebnisse der diesjährigen Auslandstudienprojekte aus Ghana, Mosambik, Namibia und von den Philippinen.
  • Wann 24.11.2015 16:30 bis 25.11.2015 20:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Festsaal der Humboldt Graduate School, Luisenstraße 56, 10115 Berlin
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

20151124.text.image0

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe SLE-Freunde,

 

auch dieses Jahr möchten wir Sie zur Präsentation der Ergebnisse der SLE- Auslandsprojekte herzlich einladen!

 

Das SLE führte 2015 vier Studienprojekte in Afrika und Asien durch. Drei Forschungsteams arbeiteten zu Fragen der Ländlichen Entwicklung. Konkret ging es um verbesserten Marktzugang von Reisbauern und -bäuerinnen in den Philippinen, um die Finanzierung von Frucht- Wertschöpfungsketten in Mosambik und um die Analyse von Qualitätsinfrastrukturdienstleistungen für Kleinbauern in Ghana. Ein Team entwickelte in Namibia ein Handbuch zur besseren Inklusion von Menschen mit Behinderung in Programme der deutschen EZ.

Beauftragt wurden die diesjährigen Studien durch die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die Beratungsgruppe Entwicklungsorientierte Agrarforschung (BEAF/GIZ), die KfW Entwicklungsbank und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB).

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

 

Dr. Susanne Neubert

Direktorin des Seminars für Ländliche Entwicklung