Humboldt-Universität zu Berlin - Pressemitteilungen

Praxisinformationstag in Thyrow

Bodenfruchtbarkeit und Bodenuntersuchung sowie Saattechnik stehen im Fokus
  • Wann 12.06.2015 von 09:00 bis 14:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Lehr- und Forschungsstation Bereich Freiland Thyrow Thyrower Dorfstaße 9, 14959 Trebbin, OT Thyrow
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im Internationalen Jahr des Bodens stehen die Themen Bodenfruchtbarkeit und Bodenuntersuchung im Mittelpunkt des traditionellen Praxisinformationstages in der Lehr- und Forschungsstation Thyrow. Ein Höhepunkt wird die Präsentation ökologischer Leistungen von Regenwürmern sein. Daneben werden auch aktuelle Forschungsergebnisse zu Saattechniken sowie Wintergetreiden auf sandigen Standorten vorgestellt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erorderlich.

Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Außerdem wird ein Shuttlebus-Service vom Bahnhof Thyrow eingerichtet.

 

Programm

 

9.00 – 09:15
Begrüßung durch Prof. Dr. Ellmer & Grußwort des Dekans

 

9:15 – 10:00
Fachvorträge

„Boden: Gestern - Heute - Morgen“
Prof. Dr. Jutta Zeitz (Thaer-Institut)

„Biodiversität und Ökosystemleistung sandiger Ackerböden“
Dr. Monika Joschko, (ZALF)

„Bodenfruchtbarkeit aus Sicht der Praxis“
Christoph Felgentreu (DSV)

 

10.15 - 13.00 Uhr Feldversuche, Demonstrationen und Diskussion

Forum I Bodenbiologie: 10:15 Uhr

Ökologische Leistung von Regenwürmern im System Boden

 

Forum II Bodenuntersuchung: 11:15 Uhr

Langzeittrend von Humusgehalten

Penetrationswiderstand bei verschiedener Bodennutzung

 

Forum III Pflanzenbau: 12:15 Uhr

Einzelkornablage vs. Drillsaat bei Winterroggen und Winterweizen

Gleichstandssaat mit HORSCH Pronto 3 DC mit Turbodisk im Vergleich

Wintergetreidesorten für Sandböden

 

13.30 Uhr Abschlussdiskussion und Imbiss

 

Weitere Details finden Sie unter der angegebenen Internetadresse.

20150612.text.image0

Thyrow 2014