Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Fachgebiet Urbane Ökophysiologie der Pflanzen

 

Armin Blievernicht

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

M.Sc. Gartenbauwissenschaften

Raum EG 014

 

 

Forschungsinteressen
 
  • Entwicklung bionischer Vegetationssysteme
    • Vegetationsmatten zur Hangsicherung im alpinen Raum
    • Schwimmende Vegetationsmatten zur Produktion von Torfmoosen auf offenen Gewässern
    • Vegetationskonzepte zur Begrünung von Extremstandorten im urbanen Raum
  • Entwicklung von Kultursubstraten auf Torfmoosbasis (Sphagnum) für den Einsatz im Erwerbsgartenbau
  • Entwicklung von Kulturverfahren zur Überführung in-vitro-vermehrter Pflanzen aus dem Glas in den Topf
  • Entwicklung/Testung von Pflanzengesellschaften mit spezifischen Funktionen
 
   
Projekte
 
  • STADTGRÜN 2.0 – Modell- und Demonstrationsvorhaben: Begrünung von Straßenmittelstreifen durch gebietsheimische Pflanzen mit großer Toleranz gegenüber urbanen Stressoren
  • STADTGRÜN 1.0 – Vorstudie: Neue einheimische Zierpflanzen und Gehölze durch Nutzung der biologischen Vielfalt: Begrünung von extremen Standorten durch einheimische Pflanzen mit großer Toleranz gegenüber urbanen Stressoren
  • SPHAKO – Torfmoos-Biomasse (Sphagnum sp.) und Grünschnitt-Kompost aus Landschaftspflegemaßnahmen als Komponenten zur Entwicklung einer neuen Generation von nachhaltig produzierten gärtnerischen Substraten
  • PROSUGA – Verbundvorhaben: Industrielle Produktion von Torfmoos zur Herstellung innovativer Kultursubstrate für den Erwerbsgartenbau
  • MOOSFARM - Verbundvorhaben: Torfmooskultivierung auf schwimmfähigen Vegetationsträgern für ein nachhaltiges und umweltfreundliches Torfsubstitut im Erwerbsgartenbau
  • Alpine Vegetationsmatte 2.0 – Auftragsforschung:  Weiterentwicklung der alpinen Vegetationsmatte und Implementierung des Produkts in das Portfolio der Bonar Xeroflor GmbH
  • Alpine Vegetationsmatte 1.0 – Modell- und Demonstrationsvorhaben: Innovative Verfahrensentwicklung zur Herstellung von alpinen Vegetationsmatten unter Verwendung von standortangepasstem Pflanzenmaterial
  • Abies Phase II – Modell- und Demonstrationsvorhaben: Vegetative Massenvermehrung der Nordmanntanne - Jungpflanzenanzucht
  • Abies Phase I – Modell- und Demonstrationsvorhaben: Vegetative Massenvermehrung der Nordmanntanne – Massenvermehrung somatischer Embryonen
 
   
Stipendien/Preise
 
  • Forschungsstipendium des Vereins zur Förderung agrar- und stadtökologischer Projekte e. V.
  • Gewinn des TASPO-Awards „Junge Wissenschaft“ für das Projekt „Torfmooskultivierung auf schwimmfähigen Vegetationsträgern für ein nachhaltiges und umweltfreundliches Torfsubstitut im Erwerbsgartenbau“ 2008
  • Gewinn der Green Challenge der Deutschen Gartenbauwissenschaftlichen Gesellschaft (DGG) für die Bearbeitung des Themas „Modeling plant physiological processes – Artificial Neural Networks for predicting photosynthesis rate from microclimate data“ 2013
 
   
Mitgliedschaften
 
  • International Peat Society (IPS)
  • Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde (DGMT)
  • „Förderverein zur Bewahrung, Anbau und Einsatz von traditionellen Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen“ e. V.
 
   
Publikationsliste
 
Download der Publikationsliste