Humboldt-Universität zu Berlin - Ressourcenökonomie

Arbeitsgruppe Ressourcenökonomik

 

Foto Klaus Eisenack
Abb.:Prof. Dr. Klaus Eisenack

Ökonomie & Umwelt:
Forschung zu Pfaden in die Zukunft


Die Arbeitsgruppe Ressourcenökonomik betreibt ökonomische          Forschung zu Themen der nachhaltigen Entwicklung, insbesondere:

  • Institutionenökonomik der Adaptation an den Klimawandel
  • Politökonomische Spiele im Klimaschutz
  • Governance von Pfadabhängigkeiten in der Energiewende
  • Archetypen-Analyse als Ansatz zur Erforschung                          sozial-ökologisch-technischer Systeme

Wir arbeiten mit theoretischen Grundlagen der Umwelt- und Ressourcenökonomik, politischen Ökonomie und Institutionenökonomie. In unserer Forschung nutzen und kombinieren wir quantitative und qualitative Methoden – Spieltheorie, Simulation und komparative Fallstudien.

Finden Sie hier bitte weitere Informationen über unser Forschungsthemen und analytischen Zugänge.


reg auf der LeindwandCurrent information

We are working from our home
offices. You can contact us via
our regular email addresses.