Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Klaus Eisenack in der aktuellen Geographischen Rundschau

 

Klimaschutz und Anpassung an Klimafolgen sind verschiedene Strategien zum Umgang mit dem Klimawandel, die sich ergänzen. Da es sehr unterschiedliche Klimafolgen gibt, etwa Dürren in der Landwirtschaft oder Hitzewellen in Städten, kann Anpassung sehr verschieden ausfallen: von technischem Küstenschutz bis zu institutionellen Optionen wie Versicherungen. Da Anpassung durch verschiedene Barrieren erschwert ist, sind Politikinstrumente notwendig.

 

Eisenack, Klaus. 2019. “Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Möglichkeiten und Herausforderungen im Umgang mit unvermeidbaren Klimaveränderungen.” Geographische Rundschau 71 (12): 32–38.