Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Elsa-Neumann-Stipendium für Anastasia Gotgelf

Anastasia Gotgelf erhält den Zuschlag für ein Elsa-Neumann-Stipendium. Auf der Grundlage des Gesetzes zur Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses "Elsa-Neumann-Stipendium des Landes Berlin" vergibt das Land Berlin Promotionsstipendien und Sonderzuwendungen an besonders qualifizierte Nachwuchskräfte. Frau Gotgelf hat mit einer sehr guten Masterarbeit zum Thema: „Opportunities for water governance adaptation to climate change„ das Studium im M.Sc. Integrated Natural Resource Management 2017 erfolgreich abgeschlossen und promoviert seitdem in der Arbeitsgruppe Ressourcenökonomik.