Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Dissertation von Tan Rong

Die Steuerung der Umwandlung von Agrarland in Gewerbe- und Siedlungsflächen in China: Die Suche nach einer effizienten Nutzung im Kollektiveigentum befindlicher Naturressourcen im Transformationsprozess

Beginn: Oktober 06
Ende: April 13



Umwandlung von Agrarland, z.B. vom Agrarland zu nicht landwirtschaftlicher genutzter Fläche, spielt z.Z. eine signifikante Rolle für die ökonomischen Entwicklung und schnelle Urbanisierung in China. Trotz aller positiven Effekte kann die Umwandlung der landwirtschaftlichen Fläche - wenn die Umwandlung nicht effizient durchgeführt wird - sicherlich auch zu einigen negativen Auswirkungen führen (z.B. schnellere Wirtschaftswachstum durch enormen verschwenderischen Ressourceninput, potentielle Probleme der Lebensmittelsicherheit bei enormem Bevölkerungszuwachs, verminderte Umweltqualität und nicht zuletzt die instabile Lebenssituation der landlosen Farmer). Deshalb stellen das Verständnis für die Effizienz solcher Umwandlung und eine Effizienzanalyse die Voraussetzungen für eine effiziente Umwandlung landwirtschaftlicher Nutzfläche dar. Das Ziel dieser Forschung ist die Bewertung des Prozesses für die Umwandlung der landwirtschaftlichen Nutzfläche in China und die Suche nach einem geeigneten Weg, um die Umwandlung der landwirtschaftlichen Nutzfläche in China effizient zu steuern und zu verwalten. Dabei geht um eine essentielle Frage, wie die kollektiveigene Naturressource in Transformationsländer effizient zu nutzen ist. In dieser Forschung werden die Ansätze der Transaktionskostentheorie („Transaction Cost Economics“) und der Neuen Institutionsökonomie („New Institutional Economics“) für die Analyse der Verwaltungsstruktur und des institutionellen Umfeldes der Umwandlung landwirtschaftlichen Nutzfläche in China verwendet. Es wird erwartet, dass dadurch einige Beweise für die aktuelle Reform der ländlichen Regierungsorganisation und –verwaltung geliefert werden können.

Bearbeiter: Tan Rong

Kooperationspartner:

Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Hagedorn, Dr. Volker Beckmann

Finanzierung: EU

 

Veröffentlichungen und Vorträge: Siehe