Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Dissertation von Jes Weigelt

Reforming Development Trajectories? Institutional Change of Forest Tenure in the Brazilian Amazon

Beginn: Januar 06
Ende: August 11

Das Forschungsprojekt beschäftigt sich mit Landreformprozessen und deren Ergebnissen im brasilianischen Amazonasgebiet. Der Fokus liegt auf Initiativen zur Landrechtsregularisierung für kleinbäuerlicher Bevölkerungsgruppen in West-Pará, einer Region, in der hohe Entwaldungsraten mit einer steigenden Einkommensungleichheit einhergehen. Das Projekt verfolgt einen induktiven Forschungsansatz. Die Datenerhebung fand maßgeblich im Zeitraum 2006 – 2008 in enger Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen Organisationen statt. Zentrale Forschungsmethoden sind das offene leitfadengestützte Interview, die teilnehmende Beobachtung und eine Auswahl aus dem Kanon der „participatory rural appraisal“ Methoden. Die Datenanalyse erfolgt durch einen iterativen Ansatz, der empirische Erkenntnisse und theoretische Arbeit verknüpft. „Critical Realism“ bildet die meta-theoretische Basis. Im Rahmen eines Ansatzes der Politischen Ökologie baut das Projekt auf der Institutionenökonomie auf, um die Wandlungsprozesse zu erklären. Im Zentrum stehen folgende Konzepte: Die Landreformprozesse analysiere ich aus einer Machtperspektive und bei der Frage des tatsächlichen Nutzens der Landreformen betrachte ich die Einbettung der Akteure in ihre soziale Beziehungen untereinander. Unter der Perspektive der Pfadabhängigkeit bette ich die gegenwärtigen Prozesse in die jüngere Besiedlungsgeschichte des brasilianischen Amazonas ein.

Bearbeiter: Weigelt, Jes

Kooperationspartner:Universidade Federal Rural da Amazônia (UFRA), Albert-Ludwigs Universität Freiburg, Waldbau Institut (ForLive (http://www.waldbau.uni-freiburg.de/forlive/Home.html))

Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Hagedorn


Finanzierung: Scholarship by the Evangelischen Studienwerks e.V. Villigst