Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Dissertation von Christian Kimmich

Koordination, Konflikte und Politik der Stromversorgung für Bewässerung in Südindien

Beginn: Juni 2008
Ende: November 2013

Dieses Forschungsprojekt behandelt die Governance der Elektrizitätsinfrastruktur im Hinblick auf die Bereitstellung für landwirtschaftliche Bewässerung in Andhra Pradesh. Trotz vollständiger Subventionierung der Elektrizität ist die Landwirtschaft durch hohe private Investitionskosten der Bewässerung bei einem starken Wettbewerb auf dem Absatzmarkt herausgefordert. Der Staat ist starker Grundwasser-Übernutzung und finanzieller Belastung ausgesetzt. Mit einem Anteil von 36% am Verbrauch elektrischer Energie spielt die Landwirtschaft in Andhra Pradesh eine herausragende Rolle bei der Entfaltung nachhaltiger Entwicklungspfade.
Die Arbeit entwickelt einen Analytischen Forschungsrahmen basierend auf den „Institutionen der Nachhaltigkeit“ und verbindet Theorien der Institutionen-, Evolutorischen, Ressourcen- und Ökologischen Ökonomie. Drei Ebenen der ökonomischen Organisation werden analysiert und verbunden: (I) Die Makro-Perspektive der Infrastruktur Regulierung und der entsprechenden Politischen Ökonomie, (II) die Mikro-Perspektive der landwirtschaftlichen Produktionssysteme, und (III) die Meso-Perspektive der Infrastruktur Governance auf der Ebene der Verteilung. Die Stromversorgungsunternehmen werden vorwiegend basierend auf Theorien der Institutionen- und Regulierungs-Ökonomik und der Neuen Politischen Ökonomie analysiert um institutionelle Arrangements für die Regulierung und Bereitstellung von Elektrizität für die landwirtschaftliche Bewässerung zu identifizieren und zu verstehen.
Methodologisch besteht die Forschungsarbeit aus qualitativen und quantitativen Ansätzen und versucht diese wissenschaftstheoretisch zu fundieren. Die ausgewählte Fallstudie bietet eine charakteristische und entscheidende Dynamik institutionellen Wandels um die Wechselwirkungen zwischen Politischer Ökonomie, der Infrastruktur Governance und den Ebenen der ökonomischen Organisation zu verstehen.


Bearbeiter: Kimmich, Christian

Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Hagedorn

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)


Veröffentlichungen und Vorträge: Siehe