Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - GEWISOLA2013

Service

 


Tagungsort

Universitätsgebäude am Hegelplatz, Dorotheenstraße 24, 10117 Berlin
Abb.: Jens Bennewitz, avp architekten

Foto: Jens Bennewitz, avp architekten

Die Tagung findet statt im

Universitätsgebäude am Hegelplatz
Dorotheenstraße 24
10117 Berlin

Lageplan Der Tagungsort befindet sich nahe S+U-Bahnhof Friedrichstraße.

 

Anreise

mit der Deutschen Bahn

Schauen Sie für Ihre gewünschten Fahrzeiten nach Berlin, Bahnhof Friedrichstraße bei der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG

mit dem Flugzeug

Fluginformationen aller Berliner Flughäfen finden sich unter www.berlin-airport.de.

Flughafen Berlin-Tegel (TXL),
weiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus TXL bis Staatsoper (alle 5-10 min., Dauer ca. 40 min.)

Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF),
weiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln: RE7, RB10 oder RB14 Regionalbahn bis Berlin-Friedrichstraße (alle 30 min., Dauer ca. 40 min.)

mit dem Reisebus

Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB)
Masurenallee 4-6
14057 Berlin (Charlottenburg)
weiter mit öffentlichen Verkehrsmittel: Bus oder S-Bahn (Dauer ca. 35 min.)

mit dem Auto

Am Tagungsort gibt es keine Parkplätze. Außerdem findet der Berlin-Marathon (29.09.2013) statt und bewirkt viele Umleitungen und Straßensperrungen. Für eine geruhsame An- oder Abreise sollte man also auch an die öffentlichen Verkehrsmittel denken. Planen Sie Ihre Strecke mit einem elektronischen Tourenplaner oder schauen Sie im Angebot der Stadt Berlin.

Unterkunft

Bitte buchen Sie Ihre Unterkunft rechtzeitig, denn es ist u.a. Berlin-Marathon (29.09.2013) in Berlin.

Unterkünfte finden Sie z.B. unter: www.visitberlin.de oder www.berlin.de

Kinderbetreuung

Eine Kinderbetreuung kann organisiert werden. Bitte vermerken Sie dies bei Ihrer Online-Anmeldung und wenden Sie sich für Details bis 31.08.2013 an das Tagungsbüro, Frau Kerstin Oertel, gewisola2013@hu-berlin.de.

Reisekostenbeihilfe

Hinweise für schriftliche Beiträge und Poster

Tagungsband

Akkreditierung von Journalisten

Journalisten, die an der GEWISOLA-Tagung teilnehmen und darüber berichten möchten, wenden sich bitte an das Tagungsbüro, Frau Dr. Astrid Häger, gewisola2013@hu-berlin.de.