Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Ressourcenökonomie

Mendelevitch: Neues Buchkapitel zur Rolle von Kohleverstromung

 

Neues Buchkapitel zur Rolle von Kohleverstromung mit CO2-Abscheidung, Atomkraft und Erneuerbare Energien bei der Transformation des Europäischen Stromsystems

 

Ausgehend von einem historischen Rückblick beschreibt das Kapitel die Entwicklung des Europäischen Stromerzeugung. Nach einer Zusammenfassung zur Entstehung des Europäischen Strommarktes und der Evolution Europäischer Klimapolitik, setzt sich das Kapitel kritisch mit den drei Säulen der Transformation des Europäischen Stromsystems auseinander: Kohleverstromung mit CO2-Abscheidung und Speicherung (CCTS), Atomkraft, und Erneuerbare Energien. Kohle- und Atomstrom, die beiden Energieträger, die Deutschland aus dem Energiemix verbannt hat, stehen nach wie vor hoch auf der europäischen Agenda. Das Kapitel bietet demnach wirtschaftliche und technische Argumente, die diese Wahl erklären könnten. Ergebnisse zeigen, dass CCTS bislang keine Fortschritte erzielt hat und dass alle europäischen CCTS-Pilotprojekte gescheitert sind. Ebenso ist Atomkraft aufgrund ihrer hohen Kosten und inhärenten Risiken keine wirtschaftliche Option für eine kohlenstoffarme Energiewende. Gleichzeitig wurde das Potenzial der erneuerbaren Energien in europäischen Transformationsszenarien systematisch unterschätzt, hauptsächlich aufgrund einer Überschätzung der Kosten und einer Unterschätzung des technischen Potenzials. Wir identifizieren Schlüsselfaktoren, die einen europäischen Energiemix geprägt haben, der offenbar im Widerspruch zu der wahrscheinlichen Nichtverfügbarkeit von CCTS-Technologien in absehbarer Zeit und den hohen Kosten der Kernenergie steht. Hier stellen wir fest, dass viele der Unterschiede in den Bewertungen der einzelnen Mitgliedstaaten auf unterschiedliche Auslegungen der Kosten und des Nutzens dieser Technologien sowie auf spezifische nationale Faktoren zurückzuführen sind.

 

Mendelevitch, Roman, Claudia Kemfert, Pao-Yu Oei, and Christian von Hirschhausen. 2018. “The Electricity Mix in the European Low-Carbon Transformation: Coal, Nuclear, and Renewables.” In Energiewende “Made in Germany,” edited by Christian von Hirschhausen, Clemens Gerbaulet, Claudia Kemfert, Casimir Lorenz, and Pao-Yu Oei, 241–282. Cham: Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-319-95126-3_10.