Humboldt-Universität zu Berlin - Lehr- und Forschungsgebiet Beratung und Kommunikation

Biodiversität in den Modellparks

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Die Entscheidung für Modellparks fiel auf den Bürgerpark Marzahn „im Verbund“ mit dem Seelgrabenpark. Der Schwerpunkt für Bildungsmaßnahmen liegt auf ersterem. Der Seelgrabenpark dient als Modell für ausgewählte spezifische (naturschutzfachliche) Fragestellungen zur Biodiversität.

Gründe sind die gute Anbindung und damit Eignung für Bildungsmodule des Bürgerparks bei gleichzeitigem Bedarf für revidierte Grünflächenpläne, die verschiedene Ziele verbinden: Naturschutz, „Schwammstadt“, Freizeit/ Erholung.

Der Verbund „Bürgerpark – Seelgrabenpark“ ist insbesondere für Planer von Bedeutung wg. Planung von „Vergleichsflächen“.

21-05-21 Bürgerpark_BayerB.jpg