Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Genossenschaftswesen

Willkommen auf den Webseiten des Institutes für Genossenschaftswesen!  

 

Das Institut für Genossenschaftswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin ist eine von wissenschaftlichen Stiftungen und der Genossenschaftspraxis unterstützte Lehr- und Forschungseinrichtung und wurde am 15. Oktober 1990 in der Form eines gemeinnützig anerkannten eingetragenen Vereins gegründet. Die Gründung des Instituts geht auf eine Initiative von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und des genossenschaftlichen Verbunds zur gezielten Unterstützung des Genossenschaftswesens zurück. Dieser Schritt bedeutete auch ein Anknüpfen an alte Traditionen der Genossenschaftsforschung und –lehre an der Humboldt-Universität, deren Spuren bis in das Jahr 1906 zu den ersten genossenschaftswissenschaftlichen Vorlesungen zurückreichen.

  

  

Das Institut ist über die Lehrstühle seiner Mitglieder in starkem Maße interdisziplinär ausgerichtet. Im Sinne der traditionell ländlichen Verwurzelung des Genossenschaftswesens in Deutschland ist es am Department für Agrarökonomie der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin beheimatet. Die Einrichtung versteht sich als Bindeglied zwischen der deutschen Genossenschaftspraxis und relevanten Fachdisziplinen aus der Wissenschaft sowie internationalen Forschungsinitiativen und Organisationen. Zudem ist es Ansprechpartner für entsprechende Initiativen aus dem Ausland. Die seit Oktober 2014 bestehende Raiffeisenprofessur "Ökonomik ländlicher Genossenschaften" wird durch die Raiffeisen-Stiftung gefördert. Sie baut inhaltlich auf die erfolgreiche Arbeit der in 2007 an der Humboldt-Universität eingerichteten Juniorprofessur "Kooperationswissenschaften" auf und erforscht die Wirkungen und Entwicklungspfade von Genossenschaften.

Auf der Basis dieses Selbstverständnisses werden Lehr-, Ausbildungs-, Betreuungs- und Forschungsaufgaben an der Universität wahrgenommen. Darüber hinaus ist das Institut eng mit der Genossenschaftspraxis und dem Verbund vernetzt, was sich in seinen zahlreichen regelmäßigen Angeboten an die Praxis widerspiegelt.


Besuchen Sie auch die Webseiten der Stiftungsprofessur "Ökonomik ländlicher Genossenschaften" gefördert durch die Raiffeisen-Stiftung.


Kontakt    

Tel.: +49 30 2093 6500                     

Fax: +49 30 2093 6501

Email: ifg-berlin@rz.hu-berlin.de


Sitz:
Luisenstr. 53
10117 Berlin
Postadresse:
Humboldt-Universität zu Berlin
Lebenswissenschaftliche Fakultät
Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften
Institut für Genossenschaftswesen
Unter den Linden 6
10099 Berlin