Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Pressemitteilungen

Einladung Studentisches Symposium - Warenterminbörse

Im Rahmen des Q-Tutorium findet ein studentisches Symposium statt
Im Rahmen des Q-Tutoriums "Warenterminbörse - notwendiger Marktplatz oder Ursache für Nahrungsmittelkrisen?" hinterfragten und untersuchten die Studierenden aus verschiedenen Disziplinen wissenschaftlich die Auswirkungen von Spekulationen mit Agrarrohstoffen auf den Weltmärkten. An der Warenterminbörse werden Rohstoffe wie Weizen oder Mais auf einen fixen Termin in der Zukunft gehandelt.

Am 27.07.17 sollen die Ergebnisse auf einem selbst organisierten Symposium mit Experten und Interessierten öffentlich diskutiert werden.
 
Aus organisatorischen Gründen wird um eine kostenlose Anmeldung per Mail gebeten: thies.rasmus.popp@hu-berlin.de
 
 
 
27.07.2017 ab 12.30 Uhr
Invalidenstr. 42 (Hörsaal 4)
10115 Berlin