Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Pressemitteilungen

Ernte des Friedensroggens auf dem Mauerstreifen trotz Wetterkapriolen

„Einen verregneten Sommer haben wir – aber es wird besser“ sagte schon Birk Borkason zu Ronja Räubertochter im Roman von Astrid Lindgren. Hoffnung war in diesem Jahr auch bei der Roggenernte auf dem früheren Mauerstreifen in Berlin-Mitte angebracht, die aufgrund des Wetters mehrfach verschoben werden mußte.
Ernte des Friedensroggens auf dem Mauerstreifen trotz Wetterkapriolen

Mähdrusch auf dem Mauerstreifen


Im Herbst 2016 war das Roggenfeld an der Kapelle der Versöhnung nun schon zum zwölften Mal bestellt worden und die Pflanzen hatten sich bis zum Frühjahr gut entwickelt. Mit dem Frühsommer kamen dann allerdings ausgedehnte Regengebiete in die Region.

 

Erfahren Sie mehr