Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften tEST

Gleisbettmatte

Entwicklung neuartiger Organisations- und Kommunikationsformen des Technologietransfers am Beispiel der Gleisbettmatte


Ziel des Verbundprojektes ist die Entwicklung neuer Lösungswege für die effektive Gestaltung des Transferprozesses wissenschaftlicher Ergebnisse in die wirtschaftliche Anwendung. Zielgruppe sind auf der einen Seite die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), denen über ein Netzwerk neue Märkte erschlossen werden können und auf der anderen Seite der Anwender (hier Betreiber öffentlicher Nahverkehr) der hinsichtlich des Produkts qualifiziert werden soll.

Am Beispiel der Markteinführung der Gleisbettmatte sollen neue Wege des Wissenstransfers entwickelt und ausgetestet werden. Dabei wird gezeigt, wie ein Prototyp industrialisiert und auf den Markt gebracht werden kann. Im Mittelpunkt steht die Arbeit innerhalb eines Netzwerkes aller am Transferprozess beteiligten Partner (Wissenschaftler, KMU, Systemanbieter, Anwender). Mit diesem Projekt sollen konkrete Ergebnisse wissenschaftlich-technischer Kooperation in die Praxis überführt und gleichzeitig der Transferprozess selbst einer Evaluation unterworfen werden. Diese Abläufe werden wiederholbar und somit für den Erfahrungsgewinn nachhaltig gestaltet.

Die Nutzung multimedialer Informations- und Kommunikationsmittel und -methoden führt die Effektivität des Transfers auf ein neues Niveau. Durch die Netzwerksarbeit erreicht der Transferprozess eine größere Nachhaltigkeit, da sich die Beteiligten auf Ihre Kernkompetenzen (Herstellung, Verarbeitung, Mediation) beschränken können. So wird insgesamt die Vorbereitung der Vermarktung abgekürzt und eine schnellere Refinanzierung der Investitionsmittel beim Anwender erreicht.

Projektleitung:

PD Dr. agr. Heiner Grüneberg
Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Institut für Gartenbauwissenschaften
Zierpflanzenbau
Weitere Projektmitglieder:

Institut f. agrar- und stadtökol. Projekte HU Berlin; Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. TU Chemnitz; Erfurter Verkehrsbetriebe AG; BECO Bermüller Co. GmbH; RoofControl; Chemnitzer Verkehrs-AG; Berliner Verkehrsbetriebe; Sächsische Netzwerke Huck
Laufzeit:

11/2007 - 09/2010
Fördereinrichtung:

Sonstige Bundesministerien