Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

Evelyn Wallor, M. Sc. Pflanzenbauwissenschaften

 


fiegert.jpg

Kontakt

wallorev@student.hu-berlin.de

 

Dissertation

Validierung und Anpassung des CANDY-Modells hinsichtlich der Kohlenstofffreisetzung aus Niedermoorböden unter Berücksichtigung sekundärer Bodenbildungsprozesse

 

Berufliche Erfahrung und Werdegang

seit 11/2015

Wissenschaftliche Mitarbeit am Institut für Landschaftssystemanalyse des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg

 

06/2015 – 09/2015       

Wissenschaftliches Monitoring im Programm „Ökosystemare Umweltbeobachtung“ mit Schwerpunkt Waldböden im Fachbereich Wald und Umwelt der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde

 

10/2014 – 09/2015       

Wissenschaftliche Dienstleistung und Projektkoordination im Projekt „Waldproduktivität - Kohlenstoffspeicherung -Klimawandel“ am Landeskompetenzzentrum Forst Brandenburg

 

06/2014 – 09/2014       

Fachliche Mitarbeit in der Abteilung Landschaftsplanung im Ingenieurbüro p2mberlin GmbH: Pflege- und Entwicklungsplanung, Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft

 

10/2009 – 04/2014   

Wissenschaftliche Dienstleistung und Projektkoordination im Fachgebiet Bodenkunde und Standortlehre der Humboldt-Universität zu Berlin im Projekt „HYDBOS – Ein Beratungsinstrument für die Nutzung und den Schutz hydromorpher Böden Brandenburgs

 

Akademische Ausbildung

seit 10/2011                   

Promotionsstudentin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Thema: Adaptation and validation of the CANDY model concerning carbon release from fen soils in consideration of secondary pedogenesis processes

 

06/2009                          

Master of Science Pflanzenbauwissenschaften mit Schwerpunkt Bodenkunde und Standortlehre

 

10/2008 – 04/2009       

Masterarbeit: Evaluation of the CANDY model on an agricultural examination site in Western Siberia

 

11/2004                          

Bachelor of Science Agrarwissenschaften

 

05/2004 – 10/2004       

Bachelorarbeit: Nationale Bodenschutzstrategien in Europa vor dem Hintergrund der Bodenschutzaktivitäten der Europäischen Union

 

Praktika und Stipendien

07/2005          

Teilnahme an der Bodenkundlichen Exkursion durch Sibirien zur wissenschaftlichen Aus- und Fortbildung, Institut für Agrochemie und Bodenkunde Novosibirsk, teilfinanziert durch die Frauenförderung der Humboldt Universität zu Berlin

 

08/2003          

Sprachcamp „Wunderland“, Träger: Deutsches Kulturzentrum Bijsk, Mansherok, Russland

Sprachlehrerin: Organisation und Durchführung des täglichen Deutschunterrichts in einer Klasse mit 17 Schülern im Alter von 14-25 Jahren

 

06/2002 – 08/2002    

Landwirtschaftliches Praktikum in Sibirien bei der Stiftung zur Förderung der Agrarentwicklung im Altai Krai

 

08/2001 – 10/2001    

Landwirtschaftliches Praktikum auf Gut Schönerlinde mit Schwerpunkt Grünlandwirtschaft

 

 

Publikationen

Wallor, E., Dzialek, J., Priebe, R., Zeitz, J. (2014): Nutzung und Schutz grundwasserbeeinflusster Böden Brandenburgs. Ratgeber für die Grünlandbewirtschaftung. Landesamt für ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (Hrsg.).

https://rs.cms.hu-berlin.de/boku/pages/view.php?ref=357

Wallor, E., Dzialek, J., Zeitz, J. (2014): Ein Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis: Die Entwicklung des Beratungsinstruments HYDBOS für die Nutzung und den Schutz hydromorpher Böden in Brandenburg. In: Moore in Brandenburg und Berlin. Zeitz, J. und Luthardt, V. (Hrsg.), Verlag Natur + Text Rangsdorf.

Wallor, E., Dzialek, J., Zeitz, J. (2014): Grünlandbewirtschaftung grundwasserbeeinflusster Böden Brandenburgs – Möglichkeiten und Grenzen. In: Klimaanpassung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Bloch, R., Bachinger, J., Fohrmann, R., Pfriem, R. (Hrsg.), oekom Verlag München.

Wallor E., Dzialek J., Zeitz J. (2012): HYDBOS: A guidance tool for sustainable utilization of hydromorphic soils under changing climate conditions: Part I – Soil and hydrology. Proceedings from the 14th International Peat Congress, Stockholm, June 3-8 2012.

 

Vorträge

Wallor, E., Dzialek, J., Zeitz, J. (2013): HYDBOS - Ein Beratungstool für die Nutzung und den Schutz hydromorpher Böden unter geänderten Klimabedingungen. Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft vom 9.09.-12.09.2013 in Rostock.

Wallor E., Dzialek J., Zeitz J. (2012): HYDBOS - A guidance tool for sustainable utilization of hydromorphic soils under changing climate conditions: Part I – Soil and Hydrology. The Book of Abstracts, 14th International Peat Congress, Stockholm, June 3-8 2012.

 

Poster

Wallor E., Zeitz J. (2012): HYDBOS - A guidance tool for sustainable utilization of hydromorphic soils under changing climate conditions: Soil and Hydrology. IALE Tagungsband, IALE-D-Jahrestagung 2012, 24.-26. Oktober, Eberswalde.

Wallor E., Zeitz J. (2012): HYDBOS – Ein Beratungstool für die Nutzung und den Schutz hydromorpher Böden unter geänderten Klimabedingungen. DGMT Sektionstagung 2012, 6.-8. September, Werbellinsee.