Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

SOLO - Soil in Motion: Entwicklung einer videobasierten Lernplattform für Prozesse in und mit Böden und Bodenschutz

 

SOLO ist ein Projekt zu Verbildlichung ausgewählter Bodenprozesse mittels Videoeinsatz. Dabei werden sowohl die Prozesse in Böden erläutert als auch gleichzeitig ihre Gefährdung und damit verbunden die Bedeutung des Bodenschutzes vermittelt.

Zielgruppe sind Studierende in den ersten Semestern (Agrar- und Gartenbau, Geographie, Geoökologie,...).

 

Folgende Themen stehen im Fokus:

 

  • Böden in Veränderung - bodenbildende Prozesse erkennen und bewerten: wie wird ein Bodenprofil untersucht, beschrieben und hinsichtlich seiner ökologischen Eigenschaften und möglichen Gefährdungen bewertet
  • Böden in Bewegung: Bodenerosionsprozesse, Ursachen, Folgen, Schutzmaßnahmen
  • Böden unter Druck: Bodenverdichtungsprozess, Ursachen, Folgen, Schutzmaßnahmen
  • Böden unter Entwässerung: Degradierung organischer Böden durch Entwässerung, Prozesse, Gefährdung, Schutz und alternative Nutzungsmöglichkeiten (Paludikultur)
  • Böden unter Beton: Bodenversiegelung, Ursachen, Folgen, Schutzmaßnahmen - Beispiel Projekt NatKos
  • Böden unter Austrocknung: Versalzung von Böden, Ursachen, Folgen, Schutzmaßnahmen, Wiedernutzbarmachung durch Bewässerung und Dränung.

 

 

Bearbeitung:

Joris Bierwisch

Projektbetreuung:

Prof. Dr. J. Zeitz

Laufzeit: 

12/2018 – 06/2019

Finanzierung:

Förderprogramm für digitale Medien in Forschung, Lehre und Studium 2018: "Video in der Lehre", Medienkommission des Akademischen Senats der Humboldt-Universität zu Berlin