Humboldt-Universität zu Berlin - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

FG Agrartechnik - Pflichtmodul

Pflichtmodule Agrartechnik


Ziele:
Die Studierenden
haben Kenntnisse über die grundlegenden naturwissenschaftlich-technischen Zusammenhänge zu Wirkpaarungen und Funktionsprinzipien in den Bereichen Stoffe, Energie, Informationen.
verfügen über Grundkenntnisse zur Technik für Antrieb und Transport, Bodenbearbeitung, Dosieren und Verteilen, Ernten und Aufbereiten sowie zur Landschaftspflegetechnik und Melktechnik.
haben sich durch Vertiefen des theoretischen Wissens und Training praktischer Fertigkeiten in die Lage versetzt, landtechnische Mess- und Untersuchungsvorgänge zu strukturieren und die zugehörigen Methoden anzuwenden
sind befähigt, die Methoden der Bewertung und Auswahl von Landmaschinen in den Phasen der Projektierung, des Einsatzes und der Prüfung anzuwenden.
Inhalte:
Stoffe, Energie, Informationen; Naturwissenschaftlich-Technische Zusammenhänge zu Wirkpaarungen und Funktionsprinzipien
Ausgewählte Maschinenlinien für Pflanzenproduktion, Landschaftspflege, Nutztierhaltung und Fischwirtschaft
Bewertung und Auswahl von Landmaschinen
Landtechnische Übungen