Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Department für Agrarökonomie

Mediathek

Im Folgenden finden Sie eine Sammlung von Medienbeiträgen, vom Webinar über Kurzfilme bis zum Audiobeitrag, die sich mit Fragestellungen des klimaangepassten Gärtnerns und der Bedeutung von Gärten für die Stadt (im Klimawandel) auseinandersetzen.

 

Die Gartenkarte Marzahn-Hellersdorf ist da!

 Gartenkarte Marzahn-Hellersdorf

Kartengrundlage: Übersichtskarte 1:40 000 des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Stadtentwicklungsamt,
Stand: Mai 2020. (
https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/)

Für alle Entdecker*innen der Grünen Mitmach-Oasen im Bezirk ist eine Gartenkarte mit weiterführenden Hinweisen entstanden - auf Initiative der GRÜNEN LIGA Berlin und in enger Zusammenarbeit mit uns (Projekt „Grüne Klimaoasen“) sowie mit den Bezirksverbänden und einzelnen Kleingartenvereinen der Gartenfreunde, Gemeinschaftsgarteninitiativen und Umweltbildungseinrichtungen!

Die Gartenkarte mit den Informationen zu den Gärten  zum Herunterladen.

Ab jetzt können die Karten von sozialen Trägern oder Umweltbildungseinrichtungen des Bezirks kostenfrei bestellt werden. Ab Mitte Juni liegen sie an etlichen Stellen aus, z.B. in Buchhandlungen und der Bezirkszentralbibliothek Marzahn-Hellersdorf „Mark Twain“ inkl. Zweigstellen, am Gemeinschaftsgarten Kienberg und am Garten der Begegnung.

Bestellung der Gartenkarte Marzahn-Hellersdorf: urbanegaerten@grueneliga-berlin.de

Mehr zum Projekt: www.urbanegaerten.grueneliga-berlin.de

 

Bezirkskalender Marzahn-Hellersdorf 2020 
„Grün im Klimawandel“

Der Kalender entstand in enger Kooperation zwischen dem Umwelt- und Naturschutzamt Marzahn-Hellersdorf, dem Projekt „Grüne Klimaoasen: Integrierte Stadtgrünentwicklung in Berlin Marzahn-Hellersdorf“ (BMU-gefördert) der Humboldt-Universität zu Berlin, dem Bezirksverband Berlin-Marzahn der Gartenfreunde e. V. und dem Bezirksverband der Gartenfreunde Berlin-Hellersdorf e. V..

Hier können Sie den Kalender online einsehen!

Link zu dieser Publikation: doi.org/10.18452/21004

 

Schautafel und Themenblatt

In Ergänzung zu der im Projekt „Urbane Klima-Gärten: eine Bildungsinitiative in der Modellregion Berlin" entwickelten Ausstellung "Stadtgärtnern im Klimawandel", ist eine weitere Schautafel "Stadtbäume im Klimawandel" entstanden und das neunte Themenblatt "Anleitung zum effizienten Umgang mit Wasser bei Hochbeeten" entwickelt worden. 

 

Alle weiteren Themenblätter und die Ausstellung (Schautafeln) zu Themen rund um das Gärtnern in Berlin im Klimawandel, Bodenpflege und -schutz, Wassermanagement und Pflanzenschutz finden Sie hier.

 

Webinar "Stadtgärtnern im Klimawandel"

Unser Webinar "Stadtgärtnern im Klimawandel" - durchgeführt in Kooperation mit Dr. Wanda Born und veranstaltet durch die Anstiftung - gibt einen Überblick über den Themenkomplex Stadtgärtnern im Klimawandel, beleuchtet Zusammenhänge zwischen "Wind und Wetter", dem Klimawandel und dem Gärtnern und zeigt praktische Möglichkeiten auf, wie mit den sich verändernden Bedingungen umgegangen werden kann. Auch macht das Webinar deutlich, welchen Wert Gemeinschaftsgärten und andere Grünräume für die Stadt (nicht nur) im Klimawandel haben.

Hier geht es zum Praxisblatt "Stadtgärtnern im Klimawandel"!

Alle Webinare der Anstiftung finden Sie hier: https://anstiftung.de/downloads/20-webinare

 

Fotokunst

Unter dem Motto „Je nach Wetter“ und „Mein Bild vom Grün“ entstanden ein Fotokurs und ein Fotomarathon für Jugendliche aus Marzahn-Hellersdorf und darüber hinaus.

Unter Anleitung der Fotografin Sandra Bergemann erkundeten Jugendliche aus dem Berliner Bezirk, ganz Deutschland bzw. aus anderen europäischen Ländern ihre Umgebung mit einem besonderen Augenmerk auf ihre persönliche Verbindung zur Natur sowie den Einfluss von Wetter und Klima auf die belebte Natur. Einige der besten Fotografien wurden ausgestellt und sind hier nochmals einsehbar.

Die Veranstaltungen wurden in enger Zusammenarbeit des Umweltbildungszentrums Kienbergpark in Berlin, der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf, dem Projekt „Grüne Klimaoasen“, der Fotografin und weiteren Partnern entwickelt bzw. umgesetzt.

Hier finden Sie die Fotografien zum Fotokurs „Je nach Wetter“ und zum
Fotomarathon „Mein Bild vom Grün

Foto: Ivana Nedeljković, Serbien

Fotomarathon: Ivana Nedeljković, Serbien            Fotokurs: Ella Wolfradt

Filme

"Waldgärten als langfristige, multifunktionale Flächennutzung im urbanen Raum" (2019)

Das Projekt „Urbane Waldgärten“ beschäftigt sich mit einem umfassenden Konzept von städtischen Waldgärten. Als Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben greift es die Forderungen aus dem „Weißbuch Stadtgrün" des BMUB nach multifunktionalen Grünräumen in Städten auf und erforscht neue Gestaltungen und Nutzungsformen urbanen Grüns, die unter zunehmender Flächenkonkurrenz und konkurrierenden Nutzungsansprüchen umsetzbar sein können.

Der Kurzfilm entstand im Rahmen des Projekts "Urbane Waldgärten" der Universität Potsdam.

Mehr dazu: www.urbane-waldgaerten.de

 

"Vom Kleingarten zum Klimagarten" (2017)

Der Film entstand im Projekt "Urbane Klima-Gärten: Eine Bildungsinitiative in der Modellregion Berlin". Zweck des Vorhabens war es, die Bevölkerung für die Thematik Klimaanpassung zu sensibilisieren und vor allem auch zu befähigen, selbständig Klimaanpassungsmaßnahmen in den von ihnen bewirtschafteten Gärten umzusetzen und ihr Wissen weiterzutragen.

Die Produktion des Videos erfolgte im Rahmen eines Studienprojektes der Humboldt-Universität zu Berlin.

Mehr dazu: www.agrarberatung.hu-berlin.de/forschung/klimagaerten

 

"Kleingärten - neu denken" (2017)

In dem Kurzfilm äußern sich mehrere Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung und Kleingartenwesen zu der Frage "Wie könnte Kleingärtnern in Zukunft aussehen?". Er möchte neue Impulse in die bundesweite Kleingartengemeinschaft geben.

Der Film entstand im Auftrag des Landesverbands Berlin der Gartenfreunde e.V..

Mehr dazu: klimagaerten.de

 

"Kleingärtner - Mitten im Leben" (2014)

Dieser Kurzfilm bietet einen Einblick in die grünen Oasen Berlins und lässt die Kleingärtner*innen selbst zu Wort kommen.

Auch dieser Film entstand im Auftrag des Landesverbands Berlin der Gartenfreunde e.V..

Mehr dazu: klimagaerten.de

 

"Expertengespräch: Die Grünflächen kühlen die Stadt herunter" (2018)

Im Film kommt Dr. Fritz Reusswig vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK e.V.) zum Themenfeld Luft und Klima zu Wort.

Das Video ist Teil der Kampagne "Da wächst was" von Pankows Kleingärtner*innen.

Mehr dazu: www.dawaechstwas.de

 

Hörbeiträge

"Podcast Mission Energiewende: Der Kleingarten als Klimaretter?" (detektor.fm-Podcast, 16.08.2018)

"Mission Energiewende" ist der detektor.fm-Podcast zum Klimawandel und neuen Energielösungen in Deutschland. Im folgendenen Hörbeitrag hat die detektor.fm-Redakteurin Carina Fron die Kleingärtner*innen von "Bornholm I" in Berlin besucht und sich mit dem Einfluss vom Kleingarten auf das Klima beschäftigt. Moderator Christian Eichler hat sie von ihren Erkenntnissen erzählt.

Mehr dazu: detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-der-kleingarten-als-klimaretter

 

"Podcast Mission Energiewende: Stadtplanung" (detektor.fm-Podcast, 21.06.2018)

Mit dem Klimawandel müssen sich auch unsere Städte verändern, damit das Leben in der Stadt weiterhin angenehm ist. Deshalb arbeiten Planer*innen schon heute an den Städten von morgen. Im folgenden detektor.fm-Podcast spricht Moderator Christian Eichler mit Marisa Becker darüber, wie die Städte der Zukunft aussehen könnten.

Mehr dazu: detektor.fm/wissen/mission-energiewende-stadtplanung

 

"Interview: Urbane Klima-Gärten" (Transitions Radio, 08.03.2017)

Hier können Sie ein Interview des Transitions Radios mit Eva Foos über das Projekt "Urbane Klima-Gärten: eine Bildungsinitiative in der Modellregion Berlin" anhören. Das Transitions Radio ist ein Format des Freien Radio Berlins. Es wird jeden zweiten Mittwoch im Monat gesendet.

Mehr dazu: www.mixcloud.com/StudioAnsage/transitions-radio/

Zum Seitenanfang